Jump to content
Sign in to follow this  
dongel

netzwerkumgebung webClient und terminaldienste

Recommended Posts

Hall @ all

so nun bin ich dabei mich mit win2k3 auseinanderzusetzen. Hab éinen 2003 Server und einen XP client. Bei beiden lassen sich sich ja im Explorer die Einträge "microsoft-Terminaldienste" und "WEbclient - Netzwerk" in der Netzwerkumgebung finden. Nun kann ich aber keine Informationen darüber finden was es denn damit auf sich hat und wie und was sich damit konfigurieren lässt.

Kann mir das jemand mal erklären??

 

Danke und Gruß

 

dongel

Share this post


Link to post

ach kommt, kann doch nich sein, wo hier jeder mit Xp rummacht, daß das keiner weiß, oder??? Die dinger sind doch nicht nur zur Zierde da, oder??

 

Gruß

 

dongel

Share this post


Link to post

ey, was isn los, den ganzen Tag keine Hits, sind alle im Urlaub?? Oder liegts am Titel??

 

gruß

 

dongel

Share this post


Link to post

ja willst du den server als terminalserver benutzen oder was?

 

damit kannst du entweder den server fernsteuern zur administration oder den server benutzen um auf ihm software laufen zu lassen, ohne dass du fette PC brauchst.

 

 

oder willst du dem XP-rechner support zukommen lassen über die terminaldienste?

 

damit kannst du einen user, der ein problem hat huilfe zukommen lassen,indem du dich auf seinen PC einklinkst und siehst was er sieht.

 

werd mal konkret was willste denn?

Share this post


Link to post

Hi wirtnix

dochmal ne Reaktion :D

Also was ich damit will , weiß ich eben noch nicht. Mich hats nur gewundert das diese Einträge existieren ohne , das ich darin irgendwas sehe.

Ich will halt ne grunsdsäätzliche Info, was es mit den beschriebenen Sachen auf sich hat. Terminalserver ist mir schon klar, verwende ich ja auch, wobei cih da aber nicht weiß , wie ich das konfigurieren muss , damit ich bei einem User gleichzeitig mit ihm auf dem Rechner rummachen kann, ohne das es für den User ein Logout gibt. Falls du da einen Tip hast....

Aber auch , wenn ich per Terminal drauf zugreife ist in der Netzwerkumgebung nix zu sehen. Also folgende Fragen sind für mich interessant:

Also, was muss ich machen, damit was in den ensprechenden Unterteilen der Netzwerkumgebung was zu sehen ist/ was steckt dahinter??

Was ist WebClient Netzwerk??

Was ist zu tun, damit was bei den TerminalNetzwerk was drin ist??

Wie muss ich meinen Terminalserver konfigurieren damit ich geleichzeitig mit dem User auf dem Rechner arbeiten kann??

Ich find keine Infos darüber :confused:

Und ein entsprechendes Server2003 Buch hab ich noch nicht.

 

Kommt aber bald...

 

Danke und gruß

 

dongel

Share this post


Link to post

also ich hab das selbst noch nie benötigt weil wir PC-anywhere haben aber ich denke es ist von Microsoft so gedacht:

1. der user hat ein problem und meldet per messenger das problem an den admin. gleichzeitig gibt er dadurch die anfrage nach einer terminal-sitzung frei.

 

2. der admin schaltet sich per terminalclient auf den pc des users der dadurch zum TERMINALSERVER wird.

 

3. beide sehen nun was auf dem monitor/PC gescheiht und das problem kann evtl. gelöst werden

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...