Jump to content

Hilfe cisco 2600 kennt keine Interfaces mehr.


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo andre.1706

 

Wenn ich mich nicht irre, verfügt die 26xx-Serie doch über eine serielle Schnittstelle. Kommste darüber nicht ran ?

Macht der Router den irgendwas ? Und wiederherstellen des auslieferungszustandes ist auch nicht möglich ?

 

(bin leider nicht so sehr bewandert... nur Ideengeber ;) ).

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo andre.1706 ,

 

sorry, dass ich mich erst jetzt zu Wort melde, bin aber erst von nem Kurzurlaub zurückgekommen....

 

was macht denn der Router, wenn Du ihn einschaltest??

Steck Dich mal auf den Consolenanschluss (seriell mit nem Rollover-Kabel) drauf und boote den Router neu. Dabei siehst Du,was er so alles macht und was alles initiiert wird (oder auch nicht :( )

Prinzipiell kannst Du ein Image per Console neu einspielen, wenn kein funktionsfähiges Image mehr vorhanden ist.

 

Nähere Infos für das Upgrade-Prozedere findest Du

 

hier

 

CYa HenryNo1

Link to comment

Hallo andre.1706

 

Mich würde es interessieren, ob und wie du es geschafft hast, den Router "wiederzubeleben".

 

An HenryN01: Gibt es eigentlich ein Tool von Cisco mit dem man auf die Konsole zugreifen kann, oder nimmt man auch bei Cisco ne Terminalemulation like Telix, Hyperterm or else.. ??? Kenne den Konsolenzugriff nur damit.

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo Echo (..hallo Otto) :D

 

Für den Konsolenzugriff gibts kein Tool. Ich arbeite hier immer mit TeraTerm oder Putty.

Wenn ich mal an einem Windows Rechner sitze, auf dem die Programme nicht installiert sind, nehme ich HyperTerm.

 

Ansonsten gibts von Cisco noch den ConfigMaker, den ich aber absolut nicht empfehlen kann. Ich hab mal versucht, eine Konfiguration nachzuvollziehen, die bei der Nutzung dieses Tools entstanden ist.....no chance. Da wurden Einträge generiert, die eigentlich nicht reingehörten...

Mag sein, dass die aktuelle Version besser ist, aber seit dem Erlebnis hab ich´s nicht mehr angeschaut.

 

Das Beste ist immer noch Handarbeit per Konsole oder Telnet, dann weiß man, was konfiguriert ist.

 

Gruß HenryNo1

Link to comment

Hallo HenryNo1

 

Hmmm.. interessant. Vielleicht kannst du dich ja mal bei den Leuten, die man so kennt, umhören. ob jemand mit dem "neuem" Tool schon erfahrung gemacht hat. Prinzipiell bin ich aber auch eher ein Freund der einfachen Terminalemus.. PuTTY ist mir (seltsamerweise, weil ichs oft benutze) nicht eingefallen.. hehe..

 

Danke jedenfalls für deine Auskunft.. :)

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo Christoph82,

 

klar gibt es Kurse und zwar tonnenweise...

der erste empfehlenswerte wäre der ICND...ist die Schulung für den CCNA, dann gehts weiter mit BCRAN, BCMSN usw. Die sind dann für den CCNP. Du kannst aber auch Richtung Design gehen.

Da gibts dann den CCNAB, die Schulung für den CCDA usw.

 

Du siehst, es gibt ne Menge zu tun.

 

Wenn es Dich näher interessiert, dann gehe doch mal auf

 

cisco

 

Da kannst Du dann wählen, welchen Weg Du einschlagen möchtest und es werden Dir flux alle nötigen Schulungen angezeigt....

 

CYa HenryNo1

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...