Jump to content
Dirk-HH-83

Frage zu CSP und Direktkunde bei Microsoft bei einem o365 Tentant

Recommended Posts

Hallo, 

 

kann ein o365 Tentant der von einem CSP Reseller erstellt wurde eigentlich auch "Direktkunde bei Microsoft werden" / also die "Schirmherrschaft wechseln"

Grund:  der Endverbraucher möchte lieber den direkten Support mit Microsoft verwenden, bzw. auch die dortige MS Hotline.

Englisch ist dabei ja sogar 24/7

 

 

Besten Dank vorab!

Share this post


Link to post

Hallo, 

 

ok, scheint problemlos möglich zu sein.

Problem:  Kunde möchte von CSP Partner auf Microsoft direkt wechseln  (mit seinem O365 Tentant)  Damit Direktzugriff auf den MS Support möglich ist

Lösung:  bei MS O365 Lizenzen kaufen aber mit Verweis/Lieferung an den bestehenden Tentant

alte CSP O365 Lizenzen entfernen stornieren und neue Lizenzen zuweisen

 

Share this post


Link to post

Ja, wie Du schon geschrieben hast, das funktioniert. Auch umgedreht, auch von einem CSP Reseller zum anderen oder z.B. von Open License zu CSP. Es gibt CSP Provider, die Kündigungsfristen in Ihre Agreements einbauen, was zwar unnötig ist, aber gut... Hier muss man bei einem Umzug dann nur ggfs. auf diese Fristen achten und quasi zum Stichtag wechseln. Glaube Wortmann hatte zumindest bei Jahreslizenzen z.B. eine Art Kündigungsfrist eingebaut.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...