Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
peter999

Office 365 auf RDS

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ein Freund möchte für seine kleine Firma gerne einen RDS 2012 installieren, darauf soll Office 365 laufen (Outlook (mit anbindung an einen Online Exchange), Excel, Word reichen aus).

Zugleich hat jeder der 3 Mitarbeiter einen Laptop auf dem auch ein lokales Office installiert sein soll.

 

Gibt es da irgendwelche Kombipakete? Office 365 ProPlus muss es sein um es auf einem RDS zu betreiben, oder? Dürfte der jeweilige User dies auch auf seinem Laptop nutzen?

 

Vielen Dank für eure Fachkundigen Antworten,

Gruß

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Peter,

 

Office 365 ProPlus darf auf einem Terminal Server genutzt werden. In Verbindung mit Exchange Online klingt das nach 4x Office 365 E3 (1x für Deinen Freund und 3x für die weiteren Mitarbeiter).

 

Das Office 365 ProPlus darf jeder Nutzer dann auf bis zu 5 Rechnern nutzen. Also 1x auf dem Terminal Server, 1x auf dem Laptop und dann noch 3 freie Installationsrechte.

 

Viele Grüße!
Daniel

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

was ist denn die kleinste Form von Office 365 die man auf RDS installieren darf?

Gibt es irgendwo eine Übersicht? Ich finde auf der Microsoft Seite einfach keine Angabe darüber ob ich es auf RDS installieren dart.

 

Vielen Dank!

 

Gruß

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Blog von Daniel Melanchthon:

Link: https://blogs.technet.microsoft.com/dmelanchthon/2014/09/04/office-365-proplus-jetzt-auch-direkt-auf-terminal-servern-in-rds-umgebungen-einsetzbar/

 

 

Referenz: Bereitstellen von Office 365 ProPlus mithilfe von Remotedesktopdienste
Link: https://technet.microsoft.com/de-AT/library/dn782858.aspx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×