Jump to content

NTBackup Systemstate Problem SBS 2003 SP2


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe bei einem Kunden folgendes Problem:
SBS 2003 mit SP2

 

 

Eine NTBackup Sicherung ohne System State läuft ohne Probleme, mit System State funktioniert es nicht.

 

Anbei die Fehlermeldung von NTBackup + die Fehler im Ereignisprotokoll.

 

 

Ich hab schon ein paar Std. gegoogelt, jedoch nicht diesen Fehler bzw. die Fehlermeldung im Ereignisprotokoll gefunden. Evtl. kann mir hier jemand weiterhelfen.

 

 

Fehlermeldung NTBackup

 

Volumeschattenkopie-Erstellung: Versuch 1.

Zeitüberschreitung vor Beenden der Funktion.

Beim Erstellen der Volumeschattenkopie wurde ein Fehler ermittelt:0x80042319.

Beim Erstellen der Volumeschattenkopie wurde ein Fehler ermittelt:80042319
Die Sicherung wird abgebrochen.

----------------------

Der Vorgang wurde nicht ordnungsgemäß ausgeführt.

 

VSS Fehler im Ereignisprotokol

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6013
Datum: 15.10.2013
Zeit: 23:00:35
Benutzer: Nicht zutreffend
Beschreibung:
Sqllib-Fehler: OLEDB-Fehler beim Aufrufen von "ICommandText::Execute" ermittelt. hr = 0x80004005. SQLSTATE: HY000, Native Error: 605
Error state: 1, Severity: 21
Source: Microsoft OLE DB Provider for SQL Server
Error message: Es wurde versucht, die logische Seite (1:435) in der msdb-Datenbank abzurufen, die jedoch zum sysjobhistory-Objekt und nicht zum backupmediaset-Objekt gehört.


Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 53 51 4c 43 4f 4e 4e 43 SQLCONNC
0010: 30 30 30 30 30 36 33 39 00000639
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 51 4c 43 4f 4e 4e 43 SQLCONNC
0028: 30 30 30 30 30 36 31 34 00000614
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 36 39 36 30 00006960
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 36 38 33 32 00006832
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 76 73 73 76 m32\vssv
0070: 63 2e 65 78 65 20 20 20 c.exe
0078: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0080: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0088: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0090: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
0098: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a0: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18

 

SQLVDI Fehler im Ereignisprotokoll

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: SQLVDI
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1
Datum: 15.10.2013
Zeit: 23:00:35
Benutzer: Nicht zutreffend
Beschreibung:
SQLVDI: Loc=SignalAbort. Desc=Client initiates abort. ErrorCode=(0). Process=6960. Thread=956. Client. Instance=SBSMONITORING. VD=Global\{340BEC97-B03F-4A66-8E78-83BA749B1571}1_SQLVDIMemoryName_0.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


 

Zweiter VSS Fehler im Ereignisprotokoll

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6006
Datum: 15.10.2013
Zeit: 23:00:35
Benutzer: Nicht zutreffend
Beschreibung:
Sqllib-Fehler: Fehler beim Reaktivieren des Servers
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 53 51 4c 53 4e 41 50 43 SQLSNAPC
0010: 30 30 30 30 30 38 38 32 00000882
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 51 4c 53 4e 41 50 43 SQLSNAPC
0028: 30 30 30 30 30 38 36 36 00000866
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 36 39 36 30 00006960
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 30 39 35 36 00000956
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 76 73 73 76 m32\vssv
0070: 63 2e 65 78 65 20 20 20 c.exe
0078: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0080: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0088: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0090: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
0098: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a0: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18

 

dritter VSS Fehler im Ereignisprotokol

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 12293
Datum: 15.10.2013
Zeit: 23:15:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Beschreibung:
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen einer Routine auf dem Volumeschattenkopieanbieter "{b5946137-7b9f-4925-af80-51abd60b20d5}" ist ein Fehler aufgetreten. Routinedetails GetSnapshotProperties({baeda904-bc18-47d8-9cca-e4de5a06ca9e}) [hr = 0x80042308].

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 43 4f 52 53 4e 50 53 43 CORSNPSC
0010: 30 30 30 30 31 30 33 37 00001037
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 43 4f 52 53 4e 50 53 43 CORSNPSC
0028: 30 30 30 30 31 30 32 31 00001021
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 36 39 36 30 00006960
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 37 34 35 36 00007456
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 76 73 73 76 m32\vssv
0070: 63 2e 65 78 65 20 20 20 c.exe
0078: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0080: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0088: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0090: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
0098: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a0: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18

 

Link to comment

Hallo xxxWotanxxx

 

NTBackup is halt schwach ;-)

 

Hier mehrere Ideen die Dir weiterhelfen koennten:

a. Schau im Event Viewer nach dem ersten Fehler der nach Backup Start geloggt wird. VolSnap, VSS, SQL oder sonst was. Das ist meist der echte Grund. Schau in App + Sys Logs, sowie allen Logs der Dienste die gesichert werden.

 

b. Da Du SQL Fehler auch bekommst hat das auf jeden Fall mit SQL zu tun, wenigstens indirekt....

 

Weil da steht "Es wurde versucht, die logische Seite (1:435) in der msdb-Datenbank abzurufen, die jedoch zum sysjobhistory-Objekt und nicht zum backupmediaset-Objekt gehört."

denke ich, dass der Fehler durch die Backup Konfiguration verursacht wird.

 

Auf welcher Platte ist die SQL Datenbank. Kann es sein, dass Daten auf mehreren Platten gespeichert werden?

 

Extrem wichtig: Du musst alle Platten ins Backup einbeziehen, weil du System State Backup anforderst

Ein gutes Backup Tool macht das automatisch....NTBackup, so habe ich oft gehoert, manchmal nicht....

Link to comment

Ich hab mir Deine Logs nochmals angesehen. Die Instanz, die Probleme macht, ist wohl SBSMONITORING. Versuche mal, die zugehörigen Dienste zu deaktivieren und dann führe nochmals die System-Status-Sicherung aus.

 

Steht hier etwas genauer:

 

http://support.microsoft.com/kb/2615182

 

Falls das zutrifft, hilft Dir evtl. auch das hier weiter:

 

http://mobile.experts-exchange.com/OS/Microsoft_Operating_Systems/Server/SBS_Small_Business_Server/Q_27862812.html

 

The key to fixing this problem was to restore the msdb mdf and ldf files from a new SQL instance. I had already run the recreate from http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2011/08/22/how-to-recreate-the-sbsmonitoring-database.aspx

Many thanks for the input

 

Auf welcher Platte ist die SQL Datenbank. Kann es sein, dass Daten auf mehreren Platten gespeichert werden?

Ja, dazu gibt es auch einen KB-Artikel (finde ich nur gerade nicht). Das wäre aber eine andere Fehlermeldung. Hier gibt es eine kleine Übersicht:

 

http://druva.zendesk.com/entries/21663763

 

 

Link to comment

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Ich versuch mal eine System-State-Sicherung mit allen Platten.

Extrem wichtig: Du musst alle Platten ins Backup einbeziehen, weil du System State Backup anforderst

Ein gutes Backup Tool macht das automatisch....NTBackup, so habe ich oft gehoert, manchmal nicht....

 

Wenn das nicht klappt, versuche ich mal den MSSQL$SBSMONITORING Dienst zu beenden. Ich hoffe nicht, dass es nur mit deaktiviertem SBS Monitoring funktioniert, soweit ich weiß bekommen wir darüber ja die Info vom Kunden ob die Sicherung läuft oder fehlgeschlagen ist.

 

Kann sich jemand von euch erklären wie es dazu kommen kann, dass soetwas auftritt? Die System-State-Sicherung hat ja schon funktioniert. Also es ist nicht so, dass es noch nie lief. Fehlerhafte Updates oder sowas vielleicht?

Link to comment

Also die Sicherung inkl. System-State und C: hat nicht funktioniert. Hier die Fehlermeldung von NTBackup:

 

 

Volumeschattenkopie-Erstellung: Versuch 1.

Beim Erstellen der Volumeschattenkopie wurde ein Fehler ermittelt:0x80042306.
Volumeschattenkopie-Erstellung: Versuch 2.

Beim Erstellen der Volumeschattenkopie wurde ein Fehler ermittelt:0x80042306.
Volumeschattenkopie-Erstellung: Versuch 3.

Beim Erstellen der Volumeschattenkopie wurde ein Fehler ermittelt:0x80042306.
Die Volumeschattenkopie-Erstellung ist nach 3 Versuchen fehlgeschlagen. Die Sicherung kann nicht fortgesetzt werden.

 

Es gab auch neue Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll:
 

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 12289
Datum: 22.10.2013
Zeit: 23:02:41
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AEC-SERVER
Beschreibung:
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwarteter Fehler "DeviceIoControl(\\?\Volume{9581be3e-e08b-11dc-9995-001e8c07751f} - 00000174,0x0053c008,00039B50,0,0003AB58,4096,[0])". hr = 0x8007001f.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 49 4e 43 49 43 48 4c 48 INCICHLH
0010: 30 30 30 30 30 34 35 39 00000459
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 50 52 51 53 4e 50 43 SPRQSNPC
0028: 30 30 30 30 30 31 37 32 00000172
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 30 39 34 30 00000940
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 35 32 39 36 00005296
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 73 76 63 68 m32\svch
0070: 6f 73 74 2e 65 78 65 20 ost.exe
0078: 2d 6b 20 73 77 70 72 76 -k swprv
0080: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0088: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0090: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0098: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
00a0: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a8: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18
00b0: 2d 20 45 72 72 6f 72 3a - Error:
00b8: 44 65 76 69 63 65 49 6f DeviceIo
00c0: 43 6f 6e 74 72 6f 6c 28 Control(
00c8: 5c 5c 3f 5c 56 6f 6c 75 \\?\Volu
00d0: 6d 65 7b 39 35 38 31 62 me{9581b
00d8: 65 33 65 2d 65 30 38 62 e3e-e08b
00e0: 2d 31 31 64 63 2d 39 39 -11dc-99
00e8: 39 35 2d 30 30 31 65 38 95-001e8
00f0: 63 30 37 37 35 31 66 7d c07751f}
00f8: 20 2d 20 30 30 30 30 30 - 00000
0100: 31 37 34 2c 30 78 30 30 174,0x00
0108: 35 33 63 30 30 38 2c 30 53c008,0
0110: 30 30 33 39 42 35 30 2c 0039B50,
0118: 30 2c 30 30 30 33 41 42 0,0003AB
0120: 35 38 2c 34 30 39 36 2c 58,4096,
0128: 5b 30 5d 29 20 20 20 20 [0])

 

 

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 12289
Datum: 22.10.2013
Zeit: 23:10:43
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AEC-SERVER
Beschreibung:
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwarteter Fehler "DeviceIoControl(\\?\Volume{9581be3e-e08b-11dc-9995-001e8c07751f} - 00000170,0x0053c008,00037B40,0,00038B48,4096,[0])". hr = 0x8007001f.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 49 4e 43 49 43 48 4c 48 INCICHLH
0010: 30 30 30 30 30 34 35 39 00000459
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 50 52 51 53 4e 50 43 SPRQSNPC
0028: 30 30 30 30 30 31 37 32 00000172
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 30 39 34 30 00000940
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 35 32 39 36 00005296
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 73 76 63 68 m32\svch
0070: 6f 73 74 2e 65 78 65 20 ost.exe
0078: 2d 6b 20 73 77 70 72 76 -k swprv
0080: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0088: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0090: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0098: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
00a0: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a8: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18
00b0: 2d 20 45 72 72 6f 72 3a - Error:
00b8: 44 65 76 69 63 65 49 6f DeviceIo
00c0: 43 6f 6e 74 72 6f 6c 28 Control(
00c8: 5c 5c 3f 5c 56 6f 6c 75 \\?\Volu
00d0: 6d 65 7b 39 35 38 31 62 me{9581b
00d8: 65 33 65 2d 65 30 38 62 e3e-e08b
00e0: 2d 31 31 64 63 2d 39 39 -11dc-99
00e8: 39 35 2d 30 30 31 65 38 95-001e8
00f0: 63 30 37 37 35 31 66 7d c07751f}
00f8: 20 2d 20 30 30 30 30 30 - 00000
0100: 31 37 30 2c 30 78 30 30 170,0x00
0108: 35 33 63 30 30 38 2c 30 53c008,0
0110: 30 30 33 37 42 34 30 2c 0037B40,
0118: 30 2c 30 30 30 33 38 42 0,00038B
0120: 34 38 2c 34 30 39 36 2c 48,4096,
0128: 5b 30 5d 29 20 20 20 20 [0])

 

 

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 12289
Datum: 22.10.2013
Zeit: 23:18:46
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AEC-SERVER
Beschreibung:
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwarteter Fehler "DeviceIoControl(\\?\Volume{9581be3e-e08b-11dc-9995-001e8c07751f} - 00000134,0x0053c008,00037B40,0,00038B48,4096,[0])". hr = 0x8007001f.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 49 4e 43 49 43 48 4c 48 INCICHLH
0010: 30 30 30 30 30 34 35 39 00000459
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 50 52 51 53 4e 50 43 SPRQSNPC
0028: 30 30 30 30 30 31 37 32 00000172
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 30 39 34 30 00000940
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 35 32 39 36 00005296
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 73 76 63 68 m32\svch
0070: 6f 73 74 2e 65 78 65 20 ost.exe
0078: 2d 6b 20 73 77 70 72 76 -k swprv
0080: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0088: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0090: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0098: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
00a0: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a8: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18
00b0: 2d 20 45 72 72 6f 72 3a - Error:
00b8: 44 65 76 69 63 65 49 6f DeviceIo
00c0: 43 6f 6e 74 72 6f 6c 28 Control(
00c8: 5c 5c 3f 5c 56 6f 6c 75 \\?\Volu
00d0: 6d 65 7b 39 35 38 31 62 me{9581b
00d8: 65 33 65 2d 65 30 38 62 e3e-e08b
00e0: 2d 31 31 64 63 2d 39 39 -11dc-99
00e8: 39 35 2d 30 30 31 65 38 95-001e8
00f0: 63 30 37 37 35 31 66 7d c07751f}
00f8: 20 2d 20 30 30 30 30 30 - 00000
0100: 31 33 34 2c 30 78 30 30 134,0x00
0108: 35 33 63 30 30 38 2c 30 53c008,0
0110: 30 30 33 37 42 34 30 2c 0037B40,
0118: 30 2c 30 30 30 33 38 42 0,00038B
0120: 34 38 2c 34 30 39 36 2c 48,4096,
0128: 5b 30 5d 29 20 20 20 20 [0])

 

Zusätzlich war es heute um 7 Uhr so, dass die Schattenkopien nicht erstellt wurden um 12 Uhr aber ohne Probleme:

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 12289
Datum: 23.10.2013
Zeit: 07:02:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AEC-SERVER
Beschreibung:
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwarteter Fehler "DeviceIoControl(\\?\Volume{9581be3e-e08b-11dc-9995-001e8c07751f} - 0000017C,0x0053c008,00037B40,0,00038B48,4096,[0])". hr = 0x8007001f.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 49 4e 43 49 43 48 4c 48 INCICHLH
0010: 30 30 30 30 30 34 35 39 00000459
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 53 50 52 51 53 4e 50 43 SPRQSNPC
0028: 30 30 30 30 30 31 37 32 00000172
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 32 39 38 34 00002984
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 35 34 31 32 00005412
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 53 79 73 74 65 WS\Syste
0068: 6d 33 32 5c 73 76 63 68 m32\svch
0070: 6f 73 74 2e 65 78 65 20 ost.exe
0078: 2d 6b 20 73 77 70 72 76 -k swprv
0080: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
0088: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
0090: 49 54 c4 54 5c 53 59 53 ITÄT\SYS
0098: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
00a0: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00a8: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18
00b0: 2d 20 45 72 72 6f 72 3a - Error:
00b8: 44 65 76 69 63 65 49 6f DeviceIo
00c0: 43 6f 6e 74 72 6f 6c 28 Control(
00c8: 5c 5c 3f 5c 56 6f 6c 75 \\?\Volu
00d0: 6d 65 7b 39 35 38 31 62 me{9581b
00d8: 65 33 65 2d 65 30 38 62 e3e-e08b
00e0: 2d 31 31 64 63 2d 39 39 -11dc-99
00e8: 39 35 2d 30 30 31 65 38 95-001e8
00f0: 63 30 37 37 35 31 66 7d c07751f}
00f8: 20 2d 20 30 30 30 30 30 - 00000
0100: 31 37 43 2c 30 78 30 30 17C,0x00
0108: 35 33 63 30 30 38 2c 30 53c008,0
0110: 30 30 33 37 42 34 30 2c 0037B40,
0118: 30 2c 30 30 30 33 38 42 0,00038B
0120: 34 38 2c 34 30 39 36 2c 48,4096,
0128: 5b 30 5d 29 20 20 20 20 [0])

 

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: VSS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7001
Datum: 23.10.2013
Zeit: 07:02:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: AEC-SERVER
Beschreibung:
VssAdmin: Es kann keine Schattenkopie erstellt werden.: Beim Schattenkopieanbieter ist ein Fehler aufgetreten. Weitere Informationen erhalten Sie in den System- und Anwendungsereignisprotokollen.
Befehlszeile: "C:\WINDOWS\system32\vssadmin.exe Create Shadow /AutoRetry=5 /For=\\?\Volume{9581be3e-e08b-11dc-9995-001e8c07751f}\".

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
Daten:
0000: 2d 20 43 6f 64 65 3a 20 - Code:
0008: 41 44 4d 56 41 44 4d 43 ADMVADMC
0010: 30 30 30 30 30 38 32 38 00000828
0018: 2d 20 43 61 6c 6c 3a 20 - Call:
0020: 41 44 4d 56 41 44 4d 43 ADMVADMC
0028: 30 30 30 30 30 37 36 38 00000768
0030: 2d 20 50 49 44 3a 20 20 - PID:
0038: 30 30 30 30 34 36 37 36 00004676
0040: 2d 20 54 49 44 3a 20 20 - TID:
0048: 30 30 30 30 36 31 30 34 00006104
0050: 2d 20 43 4d 44 3a 20 20 - CMD:
0058: 43 3a 5c 57 49 4e 44 4f C:\WINDO
0060: 57 53 5c 73 79 73 74 65 WS\syste
0068: 6d 33 32 5c 76 73 73 61 m32\vssa
0070: 64 6d 69 6e 2e 65 78 65 dmin.exe
0078: 20 43 72 65 61 74 65 20 Create
0080: 53 68 61 64 6f 77 20 2f Shadow /
0088: 41 75 74 6f 52 65 74 72 AutoRetr
0090: 79 3d 35 20 2f 46 6f 72 y=5 /For
0098: 3d 5c 5c 3f 5c 56 6f 6c =\\?\Vol
00a0: 75 6d 65 7b 39 35 38 31 ume{9581
00a8: 62 65 33 65 2d 65 30 38 be3e-e08
00b0: 62 2d 31 31 64 63 2d 39 b-11dc-9
00b8: 39 39 35 2d 30 30 31 65 995-001e
00c0: 38 63 30 37 37 35 31 66 8c07751f
00c8: 7d 5c 20 20 20 20 20 20 }\
00d0: 2d 20 55 73 65 72 3a 20 - User:
00d8: 4e 54 2d 41 55 54 4f 52 NT-AUTOR
00e0: 49 54 8e 54 5c 53 59 53 ITT\SYS
00e8: 54 45 4d 20 20 20 20 20 TEM
00f0: 2d 20 53 69 64 3a 20 20 - Sid:
00f8: 53 2d 31 2d 35 2d 31 38 S-1-5-18

 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...