Jump to content

Probleme mit Host-A Einträge DHCP Druckerclients


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, dass bei einigen DHCP-Clients (Drucker) kein zugehöriger Host-A Eintrag in der DNS-Zone angelegt wird. Da es nur ein Teil der Drucker betrifft, gehe ich davon aus, dass die entsprechenden Punkte innerhalb der Server-Konfiguration (DNS, DHCP) für das Anlegen der Host-A Einträge richtig sind und es sich um kein generelles Problem handelt.

 

Die Umgebung sieht folgendermaßen aus:

  • Zwei Windows Server 2008 R2 Domain Controller
  • Eine Active Directory Domäne (Fuktionslevel Windows Server 2003)
  • Ein DHCP-Server auf einem der Domain Controller
  • Innerhalb des DHCP-Servers sind die entsprechenden DNS Parameter für den Update gesetzt (siehe Screenshot)
  • Ebenfalls sind die entsprechenden User Credentials für den Update unter Advanced eingetragen
  • Die entsprechende DNS-Zone ist auf „Nonsecure and secure“ Updates konfiguriert
  • Mehrer Sites, in jeder Site steht ein Domain Controller, am Hauptstandort zwei Domain Controller
  • Die DNS-Alterung wurde vor kurzem aktiviert, wurde wegen des Problems wieder deaktiviert

Ich habe schon folgendes probiert:

  • Drucker stromlos gemacht und neugestartet
  • Über einen Arbeitsgruppen-PC (nicht Domain Joined) eine DHCP IP-Adresse gezogen, der dazugehörige Host-A Eintrag wurde sofort erstellt. Auch bei einem Wechsel der IP-Adresse und des Hostnames wurde der Host-A Eintrag aktualisiert

 

Das Problem tritt nur bei ein paar Netzwerkdruckern auf, wobei bei dem anderen größeren Teil gibt es keine Probleme. Alle Drucker sind gleich konfiguriert (DHCP IP-Adresse, gleiches Namensschema inkl. der Domain, DHCP-Server, etc.). Das Problem tritt mal mehr oder weniger in allen Sites auf.

 

Hat jemand eine Idee? Liegt es ggf. an den Druckern?

 

 

 

Danke und Grüße

ablaze

post-43636-0-49527000-1380531753_thumb.png

Edited by ablaze
Link to comment

Hallo,

 

mit ist diese Erscheinung auch schon begegnet,

 

- mit Druckern von Brother

- mit Druckern, an denen ich die Werkseinstellung des Hostnames geändert hatte

 

In einigen Fällen konnte ich das Problem lösen mit festen IP's.

in anderen mit einem Reset auf die Wwerkseinstellungen,

in einigen nicht.

Edited by lefg
Link to comment

Hallo lefg,

 

vielen Dank für deine Antwort.

 

Alle Drucker erhalten ihre IP-Adresse über DHCP.

Drucker sind zum Großteil Lexmark und HP und einige Canon.

Bei allen Druckern entspricht der Hostnamen nicht der Werkseinstellung.

 

Was mich wundert, dass die generelle Funktion ja über den DHCP ja geht.

 

 

 

Grüße

Link to comment

Ich erinnere mich des selben Problems auch mit geänderten Hostnames bei Ricoh MP 3502. Ich lasse den Geräten künftig die Werkseinstllung des Namens, verschwende keine Zeit mehr.

 

Wo das eigntliche Problem liegt, dem Gerät oder zwischen meinen Ohren, ich bin noch nicht dahinter gestiegen.

 

Ich hatte Brother einen Case aufgemacht, die wollten von mir viele Einzelheiten wissen, verständlicherweise, ich habs aber gelassen, hatte keine Zeit dazu.



Ich ergänze noch etwas:

 

Bei einigen Brother-Geräten funktionierte es nach einem Gesamtreset wie gewünscht, bei anderen nicht.

 

Es funktionierte z.B. mit einem HL-2150N

es funktionierte nicht mit HL-4050.

 

Für mich blieb das undurchsichtig.

Edited by lefg
Link to comment

Ich hatte auch mal erhebliche Probeleme, Zugriff über das Webinterface der Drucker musste ich feststellen, dass die Werkseinstellung auf DHCP gestellt war, da gab es dann Probleme mit meinem DCHP im Netzwerk.

Bei mir laufen alle Drucker ab der Zeit mit einer festen IP und einen DNS-Namen. Das erleichert mir auch das aufrufen über das Webinterface erheblich.

 

gruss

Link to comment

Ich hatte auch mal erhebliche Probeleme, Zugriff über das Webinterface der Drucker musste ich feststellen, dass die Werkseinstellung auf DHCP gestellt war, da gab es dann Probleme mit meinem DCHP im Netzwerk.

Bei mir laufen alle Drucker ab der Zeit mit einer festen IP und einen DNS-Namen. Das erleichert mir auch das aufrufen über das Webinterface erheblich.

 

Moin,

 

mit fester IP und NetBIOS-Namen war das hier früher, dazu muissten die Drucker konfiguriert werden, dass wird gespart mit der Umstellung des Bezuges der Einstellungen vom DHCP. Es wird lediglich noch die bezogene Adresse reserviert für die MAC.

Edited by lefg
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...