Jump to content

Citrix Terminalserver Lizenzierung für Windows Desktop Lizenzierung in einem EA Vertrag


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir möchten einen Windows Desktop mit Office über Citrix / Terminalserver diversen Thin Clients zur Verfügung stellen.

 

Wir haben einen EA Vertrag und Lizenzieren entspr. per Device.

 

Von der Zahl her sind es ca. 100 Thin Clients von denen aus von ca. 50 einen Remote Verbindung aufgemacht wird.

 

Problem ist nun aber das jeder eine Remote Verbindung aufmachen könnte.

 

Lizenzieren muss ich ja jeden Client der zugreifen kann.

(also in unserem Fall die 100).

 

Gibt es nun im Terminalserver oder vll. gar in Citrix eine Möglichkeit um festzulegen welcher client zugreifen kann und welcher nicth?

 

Wenn nein was wäre dort ein guter Praxis Tip um den Lizenzbedarf so gering wie möglich zu halten???

 

Vielen Dank für eure Rückinfo!!!

Link to comment

Hi :)

Im EA muss der Kunde "Konzern-Produkte" (Office od. CORE- /Enterprise-CAL-Suite od. WIN-OS-Update)

konzernweit auf allen seinen Devices lizenzieren. (siehe Konzerndefinition im EA)

Im Normalfall gehören dazu auch die Thin-Clients, da diese die Nutzung der Konzernprodukte ausüben.

 

Also 100 TC dementsprechend berücksichtigen/melden/True-Uppen :)

Wenn es aber nur für einen kurzen Zeitraum ist und immer vor dem VertragsJahrestag wieder brav gelöscht wurde,

... feel free to use and install ...

 

50 aus 100 könnten ... verstehe ich das so richtig, da stehen zur freien internen Verfügung 100-TC rum
und von jedem könnte auf den TS-Citrix-Dienst auf Office zugegriffen werden?

Wenn da keine physische Sperrung vorliegt, dann ja, biste mit 100x dabei.

 

Wenn Du aber nur wirklich von bestimmten TC den Zugriff erlauben/lizenzieren willst,

gibt es eine KPMG-Audit-sichere Verfahrensweise dazu:

 

Runter in die Maschinen-Nr.-Kennung, Liste mit Nr. und ist "lizenziert/nicht lizenziert" kennzeichnen,

Beim Anmelden via Script  "Listenvergleich" laufen lassen ...

sitzt der User vor einen nicht Office-lizenziertem-Device,

automatische Screen-Mitteilung und Login verweigern ...

Du siehst, nix ist unmöglich :)

Man muss nur kreativ und wissend sein :)

 

VG,

Franz



 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...