Jump to content

Kunstfrage, bestehende Hard und Software sinvoll einsetzen?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen Server übrig, den ich für eigene Zwecke einsetzen kann.

 

CPU: Xeon E3110 3 GHz 2 Kerne Ram:8 GB

 

Festplatten werde ich auf 4x 500 GB bringen um Raid 10 einzurichten.

 

Mein derzeit aktiver Server hat einen ähnlichen Aufbau:

 

CPU die selbe, Ram 8 GB, Festplatten Raid1 250 GB + Raid 1 500 GB

Installiert: Win Srv 2012 Standard, Tobit David fx 2012, HyperV 1 Gast 2 GB Win7.

 

 

Ich habe vor mir einen SBS zu installieren um herauszufinden, ob die Exchange Sync auf das Android mehr Spaß macht, als die Tobit App (David fx 2012) auf meinem Derzeitigen Server.

 

Zudem habe ich dann ein eigenes System, an dem ich (spielen) kann, was bisher ein Win Server 2012 ist mit David und einem virtuellem Rechner. (Andere Hardware, gleiche Ausstattung)

 

Die Systemanforderungen für den SBS 2008 sagen Minimum 8 GB, die für den 2012er Minimum 10 GB.

 

Ich neige dazu das neuere System zu nehmen, aber ich kann dem Server nicht mehr als 8 GB Ram einbauen.

 

Was würdet Ihr tun? Ich bin der einzige Nutzer, maximal hier und da mal ein Gastbenutzer, der aber auf meine Serverdienste nicht angewiesen ist.

 

Werde ich mit dem SBS Spaß haben, oder sollte ich für den Server eine andere Nutzung planen :) Ein Verteiltes System auf beide Server mit MS Action Pack Mitteln ist auch überlegenswert, wie würdet Ihr eine solche Konstellation ggf. bauen?

 

Nutzen: Files, Mailsystem (Exchange) HyperV (1 Virtueller Rechner Win 7 2 GB Ram für Remotearbeit) DLNA Server für den Entertainment Spaß zu Hause vielleicht noch, aber wenn das nicht geht dann macht es weiter das NAS :) und natürlich bisl lernen und auf dem Laufenden bleiben, und dafür ein laufendes System gleich zu Hause zu haben :)

 

Ich brauche quasi mal einen Gedankenstubs, wie ich meine Hard und Software am sinnvollsten einsetze. :)

 

mfg

 

Aehrfoordt

 

 

Link to comment

Die Systemanforderungen für den SBS 2008 sagen Minimum 8 GB, die für den 2012er Minimum 10 GB.

 

Wo hast du diese Infos her????

SBS 2008 braucht min. 2GB Ram:

http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc527594(v=ws.10).aspx

genauso wie der SBS 2011, der braucht auch min. 2GB Ram:

http://www.microsoft.com/de-de/server/windows-small-business-server/systemanforderungen.aspx#130

Und falls du nicht den SBS 2011 sondern den Server 2012 Essentials meintest, auch der braucht ......................... richtig! Min. 2GB Ram:

http://technet.microsoft.com/de-de/library/jj200132.aspx

 

Somit sollten die vorhandenen 8GB für einen Testaufbau reichen.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...