Jump to content

EXCH 2013 ÖO/PF Berechtigungen & OWA Zugriff


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe soeben in einer VM (HV; Server 2012) einen Exchange 2013 installiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Berechtigungsvergabe etwas intransparent gestaltet ist.

 

Kann es sein, dass nach dem erstellen eines PF per Default jeder Authentifizierte User (Exchange User) Zugriff hat? Das bedeutet ja im Umkehrschluss, dass ich jeden Benutzer, der keinen Zugriff erhalten soll, in die Berechtigungsvergabe mit ohne Rechte setzten muss?!

 

Die "User" Standard & Anonym gibt es ja scheinbar nicht mehr. Darüber wurde ja eben oben erwähnte Thematik realisiert. Ok. Anonym ist über die PF-Einstellungen (Nachrichtenfluss) schön gelöst. Aber was ist mit Standard. Ist es sinnvoll nun solch eine Gruppe (Standard) zu erstellen, und alle Exchange-User aufzunehmen, und diese dann in die Berechtigungen der PF zu laden? Was ist aber nun wenn der User A, welcher per Default in der Standard-Gruppe ist, und keine Rechte hat, nun selbst nochmals in die Berechtigungen reinkommt?

 

Ab CU1 ist ja auch der Zugriff über die Favoriten auf PF möglich. Jedoch kann ich hier nicht erweitern. Wenn ich Unterordner habe muss ich diese alle einzeln hinzufügen. Ist das wirklich so?

 


Grüße

Edited by svenider
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...