Jump to content
Sign in to follow this  
thommy2kr

Prozesse bleiben sporadisch hängen (W2k3)

Recommended Posts

Nabend!!!

 

Ich sitze gerade an einem Server, frisch W2k3 Server mit AD aufgesetzt.

 

Hardware (mit jeweils neuster Firmware):

Intel Serverboard SE7501CW2 Chipset i7501

2 Xeon 2.8GHz

3Ware Escalade 7506-04LP

Seagate STT3401A Travan IDE

Toshiba DVD

2 x 80GB (Mirror)

Im Intel Gehäuse mit 2 x 400W

 

Software:

Windows Server 2003 (mit neusten Patches)

CA Brightstore ArcServe 9.1

3Ware Monitoring Software

 

Das Netz läuft noch in einer Testphase, bis Montag :cry:

Die Klients können sich mit gewohnter Geschwindigkeit anmelden und Daten transferieren.

Gelegentlich bleiben nur diverse Prozesse beim Server hängen, z.B. wenn ich AD Benutzer & Computer öffne, der ArcServ-Manager einmal beim beenden, aber auch nicht immer. Ist nur sehr schwer reproduzierbar. Die Werte des System-Monitors sind akzeptabel.

Mein jetziger Standpunkt ist, dass ich Sisoft Sandra BurnInTest am laufen habe. Denke aber nicht das mich das weiterbringt (Ein auf DOS-Basierender Hardware-Check ist durchgelaufen)

 

Eine Idee von euch??

 

Mein nächster Schritt wäre sonst mal den Raid-Kontroller in einem anderen Slot zu versetzten, bzw. zu entfernen und ggf. die Onboard-Devices zu deaktivieren und durch Karten ersetzten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...