Jump to content
Sign in to follow this  
aeigb

Checklisten

Recommended Posts

Ein frohes neues Jahr an alle.

 

Da es heute unerwartet ruhig ist habe ich mich mit einem Problem befasst, welches mich seit einiger Zeit umtreibt: Checklisten.

 

Wann immer wir PCs für verschiedene Abteilungen vorbereiten oder Drucker anschließen etc haben wir bestimmte Vorgaben. So muss in der Abteilung Marketing immer ein bestimmtes Auswertungsprogramm installiert werden und in der Buchhaltung halt was anderes.

 

Ich möchte gerne die Checklisten online verwalten, damit auch gesehen werden kann, welcher Kollege den PC aufgestellt hat und das er auch alle Schritte "abgehakt" hat.

 

Wie macht ihr das, welche Vorgehensweisen praktiziert ihr?

 

Gruß

 

aeigb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

abhängig von der Größe des Unternehmens würde ich das nicht in Form von Checklisten machen sondern direkt in Software bauen... Über die System Center Komponenten etc. kannst du die Software entsprechend deiner Anforderungen betanken und Einstellungen würde ich über das AD / GPO's verteilen. Damit mußt du die Arbeit nur ein Mal machen und die PC's sehen danach auch wirklich gleich aus und können z. B. auch einfach mit Updates versorgt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nerd,

 

per GPO verteilen wir schon einen Teil der Software, aber die oben erwähnte Marketing-Software und die Buha-Software sind Beispiele dafür, die nicht gehen. Die Checklisten betreffen aber nicht nur die Einrichtung der Software, sondern auch die Eintragung der MAC-Adresse in den DHCP-Server und dem Test, ob der VNC-Server oder bei Notebooks der Teamviewer korrekt installiert wurde. Bei Druckern ist gleiches beim DHCP-Server zu beachten, weiterhin die Installation des Druckertreibers auf den Servern und Test an den Arbeitsplätzen. Es geht mir weniger also um das "eigentliche" betanken der Stationen als viel mehr eine Art Qualitätskontrolle des ganzen drumherum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je nach Unternehmensgröße können sich System Center Service Manager (ITSM) und ggf. Configuration Manager (Rollout, Asset Management und DCM) für Deinen Anwendungsfall lohnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...