Jump to content
Sign in to follow this  
Silverblue

Daten auf einen anderen Server migrieren

Recommended Posts

Hi,

 

folgende Situation:

 

Wir haben im Moment drei Server, einer davon hat, ausser Exchange und SQL, so ziemlich alle Rollen, die man sich denken kann. (file, print, vpn, DC, DHCP, FTP...). Die Firma war urspruenglich klein, ist jetzt aber schnell am Wachsen; die Server sind nun fast fuenf Jahre alt und reichen vorn und hinten nicht mehr aus.

 

Aus verschiedenen Gruenden muss ich noch bis Juli naechsten Jahres warten bis ich eine komplett neue Serverinfrastruktur kriege - dann wird virtualisiert (zwei Host Server mit jeweils etwa vier VMs) und es gibt ne iSCSI SAN.

 

Bis dahin muessen die jetztigen Server herhalten, aber weil der "ich mach fast alles" Server am Schwaecheln ist (sehr hohe write latencies fuer die Festplatte, lange queues, teilweise bis zu 50...) darf ich nun einen weiteren Server kaufen, um die Last etwas zu verteilen. Es ist klar, dass es nicht alle Probleme loest, aber es wird die Situation wenigstens etwas verbessern.

 

Unser ganzes Project Accounting System besteht nun aus Excel spreadsheets - ja, ich habe schon angeregt, dass es vielleicht mal an der Zeit waere, was datenbankbasiertes zu nutzen, aber nun ja, sie lieben es zu sehr :rolleyes: Natuerlich linken alle Dateien auf andere Dateien auf dem Server, mit dem UNC Path. Hei, das wird eine Freude, denn wenn die Daten auf den neuen Server umziehen, muessen die natuerlich alle geaendert werden.

 

Nun moechte ich das ganze natuerlich nur einmal machen - jetzt - und nicht noch ein zweites Mal, wenn wir dann im Sommer die Daten auf die SAN migrieren.

Meine spontane Idee war es, DFS einzurichten - dann koennen die Daten ja einfach auf den neuen Server ruebergespiegelt werden, sodass sie ne Zeitlang auf beiden zur Verfuegung stehen.

 

Als damals die Server installiert wurden (vor meiner Zeit bei der Firma) war DFS aktiviert - irgendwann wurde es dann nicht mehr genutzt, warum weiss ich nicht und weiss auch sonst kein anderer mehr. Es kann also sein, dass es irgendwelche Probleme gab.

 

Nun meine Frage: Faellt jemandem was besseres ein? Wie gesagt, am liebsten moechte ich die ganzen spreadsheets nur einmal aendern muessen. Zeit spielt natuerlich auch eine Rolle, d.h. die kompletten Daten muessen so schnell wie moeglich wieder verfuegbar sein (ca. 100 GB)

 

Der alte Server ist ueberigens ein DC, Server 2003 R2. Der neue wird Server 2008 R2 installiert haben, wahrscheinlich Standard, es sei denn, mir faellt ein guter Grund fuer Enterprise ein. (Der neue Server wird spaeter als backup und management server recycled).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

DFS-R dürfte für dein Szenario nicht geeignet sein, denn da hast du "Last Writer Wins": Jemand öffnet das XLS auf Server1, parallel öffnet es jemand von Server2. Der auf Server1 ändert es nun auf 100.000 Zeilen und speichert. Der auf Server2 ändert seine unabhängige Kopie auf 100 Zeilen und speichert eine Minute später. Rat mal, welche Version dann auf beiden Servern liegt ...

 

Für die Unabhängigkeit von Servernamen kann in deinem Szenario DFS-N hingegen durchaus geeignet sein - vorausgesetzt die Anwender nutzen nur DFS-Links und keine direkten Serverlinks. Ein Datenbanksystem wäre wirklich besser. :D

 

Vielleicht ist dies hier auch interessant für dich:

Fix broken links with LinkFixerPlus.

WordPipe Search and Replace for Word

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

allo Nils,

 

erstmal danke fuer deine Antwort.

Seufz, ja - eine Datenbank waere schoen. Und so praktisch. Und vor allem wuerde die nicht dauernd alles ruinieren. (Frag nicht, wie oft irgendeines der Spreadsheets nicht richtig funktioniert, weil ein anderes irgendwo nen falschen Link hat oder jemand aus Versehen nen Ordner verschoben oder umbenannt hat...).

 

Aber nee, nen neues DB-basiertes System, das geht ja gar nicht. :rolleyes:

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...