Jump to content

WDS - Win 7 Image Deployment


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

bin noch neu im Thema WDS. Daher mal hier ein paar Fragen.

 

Folgendes Szenario:

13 laptops sollen mit Win7-ENT installiert werden.

 

Mein Vorgehen wäre nun:

 

1. Masterlaptop mit allen Treibern installieren und Sysprep ausführen

2. Image von Masterlaptop mit WinPE und ImageX

3. Bereitstellung über WDS

 

Nun ein paar Fragen:

 

1. Kann ich Windows nachher automatisch aktivieren auf diesen Laptops?

2. Kann ich die Rechner automatisch in die Domain aufnehmen?

Link to comment

Moin,

 

Zu deinen Fragen: Ja und Ja. Welche Keys nutzt ihr denn? Bei 13 Clients tippe ich auf MAK. Dann den MAK-Key in der unattended.xml mitgeben, das WAIK hilft dir dabei. Zum Thema DomainJoin ebenfalls die unattended.xml nutzen, auch hier hilft dir das WAIK.

 

Ich kann dir in jedem Fall den Einsatz des MDT2010 empfehlen. Dieses kostenlose Tool hilft dir bei kleinen und großen Deployments und ist in manchen Disziplinen dem kostenpflichtigen SCCM überlegen!

 

 

Cheers, Daniel

Link to comment

Ja, sind MAK Keys. KMS ist zu umständlich und da müssen die Keys auch alle 180 Tage erneuert werden.

 

Funktioniert die Unattendend auch mit Images? Ich hab bisher immer nur Unattendend Install gelesen.

 

Ich möchte aber das fertige Image nutzen und nur diese Sachen (CD-Key und DomainJoin) noch hinzufügen.

Link to comment
  • 4 weeks later...

Hallo,

 

Da hätte ich auch mal eine Frage dazu. Wir haben OEM-Keys für W7Pro und verwenden ein Deploymenttool was auf WDS aufsetzt. Im Endeffekt wird auch nur eine Unattended-Installation mit unattended.xml durchgeführt (wie oben angedeutet). Wie kann ich über die unattended.xml aber die Aktivierung auslösen? Domain-Join geht problemlos (d.h. unser Tool setzt die Werte korrekt in die unattended.xml ein).

Wie allerdings die Aktivierung realisiert werden soll, weiß ich nicht - per Skript und slmgr.vbs? Aber wie löse ich das über eine unattended.xml aus? Mir würde schon ein entsprechender Text-Auszug aus einer funktionierenden Konfig reichen.

 

THX

Link to comment

Das Tool schiebt einen Key von der Datenbank in die unattended.xml die bei der Installation mitgegeben wird. Damit wird das Windows mit einem OEM-Key automatisch installiert (also sollte der einzigartig sein :-) )

Sich nach der Installation als Domänenadmin anmelden und das System aktivieren ist kein Problem. Aber wie sieht das automatisiert aus?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...