Jump to content
Sign in to follow this  
naderalbes

IIS Server

Recommended Posts

Hallo,

 

Meine Erfahrungen im Netzwerk sind nicht so groß deswegen möchte ich euch etwas fragen.

 

Wir haben eine Standleitung in der Firma bekommen und es stehen mir 7 IP zu Verfügung. Nun möchte ich eigenen ISS Server aufsetzen.

 

Der Router von dem Internetbetreiber hat einen Lan Ausgang und der ist mit unserem Router verbunden. Von dem Router geht es zum Switch und dann zu PC's .

 

Wie ist es am besten zu machen. Ich weiß das ich den ISS Server gleich nach dem Router von Internetbetreiber abschließen muß das er nicht im privatem Netz ist.

 

Wie mache ich das ?

 

Würde mich freuen auf Ihre Antwort

 

 

Nader Albes

Share this post


Link to post

Hi,

 

verstehe ich das richtig, du willst einen vom Internet erreichbaren Webserver aufsetzten?

 

Wenn ja muss dieser direkt hinter eurem Router sitzen. Die meinste Router untersützen das einrichten einer DMZ und genau dort sollte er rein. -> Dadurch ist das Teil aber auch angreifbar --> Das System sollte also SICHER sein!

 

Muss es der IIS sein sprich laufen darauf besondere Anwendungen, die den IIS brauchen? "Normal" setzten man den IIS nämlich nicht ein, wenn es nciht sein muss (es gibt ausnahmen). Der im Internet am meisten verwendete Webserver ist Apache (der ist auch deutlich sicherer insbesondere, wenn er auf einer Linux maschine laufen darf)

 

Gruß

Share this post


Link to post

Mich interresiert die IP Konfiguration und etc.

 

Kann mir das jemand Anhand eines Beispieles erklären ?

 

Zb. Internet Router hat IP: 10.10.10.10

Sub : 255.255.255.200

Gateway: 10.10.10.09

 

Die IP für HTTP Server aus dem Internet ist 10.10.10.11

Wie muß ich den IIS Server konfigurieren und wie den Router ?

Share this post


Link to post

Nun ja, der ADAC zB. betreibt eine Hochverfügbarkeitslösung von MS, woran der IIS beteiligt ist ... maßgeblich ;)

Und die Site ist nicht gerade klein, zudem kann jeder Prozess, der an einem ADAC-Schalter erfolgt über das Web geschehen (außer das mit den Karten 'rumreichen;)).

 

Es geht also schon und auch vernünftig.

 

Das Thema Security ist aber natürlich wie bei allen Webservern großzuschreiben.

Daher die Frage: Wäre der Server von eurem Hoster mit einer Firewall geschützt oder fällt das in das Aufgabengebiet eures Unternehmens?

 

Allgemein gesprochen wäre es am besten die "klassische" 3 Zonen Strategie zu fahren:

 

1. LAN| ---|Firewall|---|2. Webserver in der DMZ|---|Firewall|---|3. ISP bzw. Internet

 

<----Restriktivere Regeln---|

 

Das müssen nicht 2 physikalische Firewalls sein.

Share this post


Link to post

Also eher schlechter für Euch, wenn ich das mal so sagen darf.

 

Ich hoffe ihr habt eine ordentliche, falls nicht, sollte eine her.

 

Hardware-basiert: Sehr gut, gibt x Dutzende, aber teuer.

 

Softwarebasiert: ISA Server oder IPCop (u.ä.), letztere ist Linuxbasiert, sagen wir mal: gut.

 

Ohne Firewall, selbst mit einem aktuell gehaltenen System, fällt der Server eher in die Kategorie "Honey-Pot".

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...