Jump to content
Sign in to follow this  
c0smic

Samba Laufwerk im Logon Script

Recommended Posts

Hallo Experten,

folgende Situation:

Mein Vorgaenger hat seinerzeit ein NT-Logon Script programmiert, das versch. Netzlaufwerke einlinkt.

 

Codebeispiel:

 

'Das private Home-Verzeichnis einlinken

WshNetwork.MapNetworkDrive getNextFreeDrive("H"), strFileServer & "\" & WshNetwork.UserName & "$" 'Standard-Home-Verzeichnis

 

strFileServer ist weiter oben definiert als KITS003 (Name des Fileservers)

 

Nun moechte ich gerne den neuen Samba Server auf die gleiche Art und Weise einlinken. Ich habe also strlxfs1 als Variable fuer den Rechner lxfs1 definiert und dachte ich kopiere einfach die Zeile wie oben und ersetze sie mit meinen Angaben.

 

'Samba-Laufwerk einlinken

WshNetwork.MapNetworkDrive getNextFreeDrive("M"), strlxfs1 & "\users" 'Standard-Home-Verzeichnis

 

Der UNC Pfad fuer den Explorer lautet \\lxfs1\users. Dort bekommt dann jeder User sein persoenliches Verzeichnis per ln -s zugewiesen.

 

Dummerweise funktioniert das aber so nicht. Er linkt mir alle moeglichen Laufwerke ein, nur eben das Samba Teil net.

 

Kennt sich vllt. irgendwer mit Logon Scripts aus und koennte mir da Hilfestellung geben?

 

Wenn mehr Infos benoetigt werden, kein Problem.

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post

Natürlich haben hier alle Deinen Beitrag übersehen :D

 

Wegen dem Samba Laufwerk. Wir nutzen bei uns derzeit noch eine Domäne die auf Samba aufbaut. Bei meinen aktuellen Versuchen, über die Gruppenrichtlinien und einem Anmeldescript auf der zukünftigen 2003 Domäne gelingt es mir ebenso nicht eine Verbindung zum Laufwerk herzustellen.

 

Der Syntax ist der:

 

[laufwerke.bat]

 

net use //Server/Freigabe /USER:Username passwort

 

Wird der gleiche Syntax beim Client eingegeben funktioniert es ohne Probleme. Es scheint also ein allgemeines Problem zu sein.

 

Probier aber trotzdem die Variante mal bei Dir aus.

 

Schöne Grüße

 

Danny

Share this post


Link to post

Huhu,

 

ich weiss nicht ob es daran liegen könnte aber....

Ich hatte mal ein Problem mit den Zeilenumbrüchen. Windows verwendet eine andere Art um den Zeilenumbruch zu markieren. D.h. der Befehl sieht im Logonscript richtig aus, wenn man ihn von Hand am Client eingibt funktioniert er, nur eben nicht im Script.

Am besten mal das Script mit nem DOS-Editior herstellen und dieses dann in die Samba Export Share kopieren.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

zunächst hab ich bei meiner Variante vergessen den von mir vergebenen LW-Buchstabe anzugeben.

 

Beim durchforsten in anderen Foren ist mir aber dann aufgefallen, das unter WinXp der Befehl gpupdate.exe ausgeführt werden muss, damit die neue Gruppenrichtlinie übernohmen wird. Teilweise ist es aber auch so, wenn über GPOs Hintergrundbilder hinterlegt werden, dass das gewünschte Bild erst nach dem zweiten Neuanmelden hinterlegt wird.

 

Also ist es auch gut möglich, dass das Problem der GPO Richtlinienvergabe zugrunde liegt und diese nicht korrekt funktioniert. Bei mir funktioniert es jetzt seit ein paar Stunden zufriedenstellend.

 

Aktuell ist der Syntax in der bat-Datei (Anmeldescript unter Win2003) dieser

 

net use LWBuchstabe: //Server/Freigabe /USER:DOMÄNE\Username userpasswort

 

Das was mich jetzt aber stört ist, dass beim Neuanmelden des Systems jeweils die Meldung kommt, das nicht alle Netzlaufwerksverbindugen korrekt erstellt worden sind. Die sind aber korrekt, da ich auf diese ohne Probleme zugreifen kann.

 

Schöne Grüße - Danny

 

PS: Wenn keine GPO übernohmen wird, so kann es auch mit einem fehlerhaften DNS-Server-Eintrag am lokalen Rechner zusammen hängen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...