Jump to content
Sign in to follow this  
mcd-datteln

Benutzerprofile Serverseitig speichern

Recommended Posts

Hallo,

 

ich will unsere Profile auf dem Server speichern. Innerhalb unserer Domäne funktioniert das auch. Doch jetzt will ich von einer Arbeitsgruppe aus die Profile von dem Server aus der Domäne holen.

Doch dabei gibt es Probleme.

 

Dabei bin ich wie folgt vorgegangen. Ich hab den Benutzer sowohl in der Domäne als auch in derArbeitgruppe mit dem gleichen PWD angelgt. Dann hab ich die Profile kopiert und wollte dann auf Server gespeicherte Profile umstellen. Doch das Fels bleibt grau, so das ich nur die Lokalen Profile anklicken kann.

Den Profile Ordner auf dem Server in der Domäne ist auch Berechtigung für Jeden.

Wo kan das Problem liegen?

 

Meine Frage ist funktioniert das überhaupt?

Share this post


Link to post

Hallo und willkommen beim ersten Thread :)

 

Off-Topic:

 

Schöner Verschreiber: "Doch der Fels bleibt grau" :)

 

Dem lokalen Benutzerkonto muss mitgeteilt werden, dass die Profile servergespeichert sind. Dies kannst du in den Eigenschaften des Benutzers einstellen. Die Stelle, die du beschreibst, ist vermutlich das Feld, in dem du von "servergespeichert" auf "lokal" umstellen kannst, wenn die Profile bereits servergespeichert sind. (Systemsteuerung, System, Eigenschaften, Reiter Benutzerprofile, Button Typ ändern). Das wäre die falsche Vorgehensweise.

 

Du musst die Profile z. B. vorher an derselben Stelle (Reiter Benutzerprofile) über Button "Kopieren nach" auf den "Server" kopieren.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Erst einmal Danke für deine schnelle Hilfe.

 

Ich hab erst das Profil auf dem Server kopiert (auch so wie du es beschrieben hast) und danach wollte ich auf Servergespeihert umstellen, doch das Feld (jetzt richtig geschrieben *GRINS*) Servergespeichert ist nicht aktiv. Also kann ich nicht umstellen.

 

Kann das evtl was damit zu tun haben, das der Server in der Domäne ist und der PC an dem es nicht klappt in der Arbeitsgruppe ist?

Ich habe die Umstellungen für die Domäne schon gemacht, das war auch kein Problem. Hat alles super geklappt. Doch da bekomme ich es nicht hin....

 

Ich habe das Benutzerprofil auf dem PC in der Arbeitsgruppe angelegt und kopiert und dann auch den Benutzer in der Domäne angelegt mit dem gleiche PWD. Doch er holt sich das Profil nicht von dem Server in der Domäne.

Dann hab ich schon versucht den PC (David heisst er übrigens) als Domänencomputer mit anzugeben, das funktioniert aber auch nicht....

 

Hat da jemand für nen Tipp?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von mcd-datteln

Kann das evtl was damit zu tun haben, das der Server in der Domäne ist und der PC an dem es nicht klappt in der Arbeitsgruppe ist?

 

So kenne ich das auch, jedoch habe ich es das letzte Mal mit NT 4.0 gemacht, möglicherweise wurde dieses Verfahren ab W2K-Pro nicht mehr möglich.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Original geschrieben von mcd-datteln

 

Kann das evtl was damit zu tun haben, das der Server in der Domäne ist und der PC an dem es nicht klappt in der Arbeitsgruppe ist?

 

Ja.

Ich habe die Umstellungen für die Domäne schon gemacht, das war auch kein Problem. Hat alles super geklappt. Doch da bekomme ich es nicht hin....

?

Ich habe das Benutzerprofil auf dem PC in der Arbeitsgruppe angelegt und kopiert und dann auch den Benutzer in der Domäne angelegt mit dem gleiche PWD. Doch er holt sich das Profil nicht von dem Server in der Domäne.

 

Der Benutzer auf dem PC und der Benutzer in der Domäne sind unterschiedlich, selbst wenn sie denselben Namen haben.

 

[

Dann hab ich schon versucht den PC (David heisst er übrigens) als Domänencomputer mit anzugeben, das funktioniert aber auch nicht....

 

was funktioniert denn nicht?

frieda.

Share this post


Link to post

Ja, das Problem ist halt, dass ich nicht mehr weiss, was ich falsch mache. Die Einstellungen auf dem PC sind genau so wie die Einstellungen auf den PC in der Domäne.

Aber ich kann den Schalter einfach nicht auf serverseitig gespeicherte Profile umstellen.

 

Also heisst das, dass ich den Benutzer aus der Domäne wieder löschen kann?

Share this post


Link to post

Also, von welchen PC Betriebsystemen reden wir?

Wenn Win 2000 Pro, wie hast du denn PC der Domäne hinzugefügt?

Kannst du denn die Benutzerliste der Domänen anzeigen lassen?

Share this post


Link to post

>>Also, von welchen PC Betriebsystemen reden wir?

Ich habe Win 2000 Server.

>>Wenn Win 2000 Pro, wie hast du denn PC der Domäne >>hinzugefügt?

win 2000 Server, einfach Active Directory und dann Computer und der Computer David hinzugefügt!

>>Kannst du denn die Benutzerliste der Domänen anzeigen >>lassen?

Auch unter Active Directors Benutzer....

Share this post


Link to post

dein PC weiss aber offensichtlich nicht, dass er Mitglied einer Domäne ist.

Wenn du unter Arbeitsplatz - Eigenschaften - Netzwerkidentifikation - Eigenschaften schaust, was steht da?

Steht da Mitglied von Domäne XY?

 

Mit Benutzerliste anzeigen meinte ich, ob du von deinem PC aus die Benutzer sehen kannst, z.B. wenn du einem Ordner die Sicherheitseinstellungen ändern willst... kannst du dann auch andere Benutzer ausser den lokalen auswählen?

Share this post


Link to post

>>dein PC weiss aber offensichtlich nicht, dass er Mitglied einer >>Domäne ist.

>>Wenn du unter Arbeitsplatz - Eigenschaften - >>Netzwerkidentifikation - Eigenschaften schaust, was steht da?

>>Steht da Mitglied von Domäne XY?

Na, genau das ist ja das Problem! Der ist und soll auch nicht Mitglied der Domäne werden. Er ist in der Arbeitsgruppe und von der Arbeitsgruppe aus will ich in die Domäne rein um von dort das Benutzerprofil zu bekommen....

 

>>Mit Benutzerliste anzeigen meinte ich, ob du von deinem PC >>aus die Benutzer sehen kannst, z.B. wenn du einem Ordner >>die Sicherheitseinstellungen ändern willst... kannst du dann >>auch andere Benutzer ausser den lokalen auswählen?

Nein, sehen nur die Benutzer von dem PC...

Share this post


Link to post

ach so....das hatte ich nicht so verstanden.

Jo, dann würde ich sagen funktioniert das nicht.

Denn du hast als nur PC Benutzer keine Zugriffsberechtigung auf das Benutzerprofil des Domänenbenutzers. Und die Berechtigung "Jeder" bedeutet nicht ,dass jeder darauf zugreifen kann, sondern dass nur jeder der in der Domäne registriert ist darauf zugreifen kann.

 

grüsse. frieda.

Share this post


Link to post

Das heisst, ab 2K funzt es nicht mehr so, wie es unter NT40 ging? Denn wie beschrieben, konnte man von einer WS (Benutzername lokal und Domäne identisch, Arbeitsgruppe und Domäne selber Name) auf den Server zugreifen :).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Ok, besten dank Euch allen...

 

Gibt es denn noch eine Synchronisationsfunktion oder sowas? Damit ich die Profile z. Bsp einmal pro Tag synchronisiere. Um immer die aktuellen Profile auch in der Arbeitsgruppe und auf dem Server haben zu können???

Es muss ja in beiden Richtungen funktionieren. Jenachdem, wo sich der Benutzer angemeldet hat....

Share this post


Link to post

Wenn man sich jetzt auf einen W2K Server (Domänenmitglied) anmelden will dann muss man den Domänenbenutzer verwenden und der sieht so aus: domänenXY\username

Sieht man ganz prima wenn man versucht eine Laufwerksverbindung herzustellen,es reicht nicht mehr nur den Usernamen einzugeben sondern man muss die Domänenzugehörigkeit gleich mitangeben - wenn der PC nicht Mitglied der Domäne ist.

Und diese Mitgliedschaft muss man vom PC aus, wie bei NT auch,

einrichten.

 

grüsse. frieda.

Share this post


Link to post

meines Wissens gibt es so eine Sync Funktion nicht. Diese Profile zusammenzukopieren ist auch nicht besonders gesund, da es ja von unterschiedlichen Systemen und Benutzern stammt.

 

Was für Daten sind denn gleich zu halten?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...