Jump to content
Sign in to follow this  
Der Newbie

ZUGRIFFSRECHTE versus SICHERHEITSRECHTE

Recommended Posts

Hallo,

 

passte nicht in den anderen thread daher nochmal hier...

 

Ich habe noch probleme mit den NTFS Rechten und so weiter...

 

Jetzt gibt es ja ZUGRIFFSRECHTE und SICHERHEITSRECHTE...die werfe ich auch noch regelmässig durcheinander, weil sie einerseits ja fast das gleiche sind, aber doch anders (über die DC Policy z.Bsp. kann ich ja SICHERHEITSRICHTLINIEN definieren, die die OU Richtlinien überschreiben. Die haben dann das stärkste recht.

 

Jetzt habe ich im 210er Buch (glaube ich) gelesen, das es bei den erlaubnissen um die stärkste erlaubnis geht, aber bei den sicherheitsrichtlinien um die stärkste Einschränkung.

 

Mit den OU regle ich die berechtigung, mit den sicherheitseinstellungen die einschränkung. das bedeutet, ein user, der lt. ou hauptbenutzer ist und admin, erhält zugriffsverbot auf eine datei, die NUR für ADMIN über die sicherheitsrichtlinie des ordners oder der datei geregelt ist, hab ich das verstanden?????

Share this post


Link to post

Da die Frage von dir auch innerhalb eines anderen Beitrages gestellt wurde, und ich zuerst dort geantwortet habe, schließe ich den Beitrag hier.

 

Da geht's weiter: http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=17385&perpage=10&pagenumber=2

 

P.S: Ist schon irgendwie ein Spezialform des Doppelpostings, welche aber genauso wenig erwünscht ist wie ein echtes Doppelposting :wink2:

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...