Jump to content
Sign in to follow this  
frogger

Hyper-V W2k8 - Wie VM mit mehreren VHD´s konfigurieren

Recommended Posts

Moin!

 

Ich habe die Sicherung eines w2k Servers mit den partitionen C: und D: im Acronis TIB Format bekommen.

 

Über die Acronis Console habe ich das TIB gemountet und mit Disk2VHD in zwei VHD Files konvertiert.

 

Server0001-2.VHD = C:

Server0001-3.VHD = D:

 

Wie konfigurieren ich die virtuelle Maschine im Hyper V Manager, damit beide Partitionen korrekt eingebunden werden und ich die Maschine starten kann?

 

Irgendwie kann man da ja nur ein VHD File einbinden. Ooder sehe ich da etwas falsch?

 

Gruß,

 

 

frogger

Share this post


Link to post

Hi

 

Du kannst einer VM mehrerer Disks zuweisen. VHDs für die Daten werden in der Regel aber einem SCSI Controller zugewiesen (das Format der VHD bleibt gleich, keine Angst).

 

Du machst also eine neue VM und verwendest dein VHD welche C: darstellt (Server0001-2.VHD). Diese wird an den Ersten IDE Controller angeschlossen.

 

Die zweite VHD (Server0001-3.VHD) fügst du dem SCSI Controller hinzu. Dort hat es genügend Ports frei ;) Im Disk Management siehst du diese dann und kannst ein Buchstaben zuweisen.

 

Gruss

Michel

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...