Jump to content
Sign in to follow this  
Druff

Cisco 876: 2 VLANs mit LAN/WAN verbinden

Recommended Posts

Tach,

 

ich bastle mit ein paar Mitschülern an einem Projekt und wir kommen einfach nicht weiter. Da sich auch unser Dozent inzwischen nicht mehr sicher ist, ob sich unsere Aufgabe mit diesem Router überhaupt lösen läßt, hoffe ich, daß mir hier jemand ein paar Tips geben kann.

 

Unser Router ist ein Cisco 876.

Wir haben zwei Netze aufgebaut und jeweils an einen der LAN-Ports geklemmt. Die Netze sind mithilfe der grafischen Oberfläche auf zwei VLANS aufgeteilt worden. Die Kommunikation zwischen den vlans klappt einwandfrei.

 

Jetzt sollen wir von beiden Netzen aus aufs Internet zugreifen können. Dafür müssen wir uns mit dem Schulnetzwerk verbinden. Da uns der ISDNoE-Port dafür ungeeignet erschien, haben wir das "Schulkabel" am höchsten LAN-Port angeklemmt und dem Router folgendes erzählt:

interface fastethernet 3
pppoe-client dial-pool-number 1
no shutdown

Wer jetzt das Glück hat, im selben VLAN wie dieser Port zu sein, kommt auch tatsächlich ins Internet.

 

Wie bringen wir jetzt dem Router bei, daß beide Netze mit dieser Verbindung arbeiten sollen? Ist das überhaupt richtig, was wir da oben getrieben haben, oder klappt das nur zufällig?

Uns fehlt einfach das Hintergrundwissen, um das, was wir da treiben wollen, auch nur mit dem richtigen Begriff zu verbinden. Das erschwert die Recherche ungemein...

 

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Share this post


Link to post
ich hoffe doch sehr beim Dozenten handelt es sich nicht um jemanden der mit euch die CCNA Curricula durchgeht....

Nein, wir machen eine 0815-Erstausbildung zum IT-Systemelektroniker. Der Router ist nagelneu und das erste Gerät von Cisco, was hier jemals aufgeschlagen ist.

Share this post


Link to post

Hi,

 

die Zeile die du dort geschrieben hast - denke ich bringt euch nicht weiter - da sie für eine "DSL" Einwahl ist (pppoe-client dial-pool-number 1).

 

Ich gehe mal davon aus, das ihr das FA0/3 nicht in einem eigenen VLAN habt - somit benutzt ihr dann den Router als "Switch".

 

Du musst den Port in ein eigenes VLAN hängen - dann eine Statische oder DHCP Adresse verpassen - jemachdem was das Schulnetz so anbietet und ggf. das Routing entsprechend dem DefaultGW des Schulnetzes eintragen (falls kein DHCP).

 

Dann dich mal mit dem Bereich - Adressumsetzung (Adresstranslation NAT/PAT) auseinander setzen. Damit die beiden "eigenen" Netze ins Schulnetz umgesetzt werden.

 

Alles weitere danach dann nur mit Config...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...