Jump to content
Sign in to follow this  
MX-Hero

Exchange 2010 Datenbank von Exchange 2010 unterjubeln

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

 

ich stehe hier vor einem relativ großen Problem.

Wir haben vor ca. 2 Wochen eine Serverumstellung von 2000 auf 2010 gemacht. Ausgangssituation waren ZWEI Windows Server 2000, einer war DC, der andere NUR Exchange.

Nun sollte das ganze auf EINEN neuen Windows 2008 Server Standard mit Exchange 2010 übertragen werden.

 

Ich will kurz Schritt für Schritt erklären was wir gemacht haben.

- Einen temporären Windows 2003 Server in die Domain eingebunden und eine Migration vom 2000 auf den 2003 durchgeführt. Alle Rollen übertragen und alle Betriebsmastermodi und was sonst noch so dazu gehört.

- Einen Exchange 2003 auf diesem Installiert und die Postfächer vom 2000 verschoben. (Öffentliche Ordner spielen hier keine Rolle, da sie nicht genutzt werden)

- Als der Server 2003 nun allein überleben konnte haben wir den Exchange 2000 deinstalliert und den DC 2000 heruntergestuft zu einem Mitgliedsserver.

- Den neuen Server 2008 in die Domain gebracht und das ganze noch einmal durchgeführt (Rollen übertragen, ...)

- Exchange 2010 installiert und die Postfächer verschoben.

- Danach den Exchange 2003 deinstalliert.

 

Alles lief wunderbar. :-)

 

Nach ca. 5 Tagen dann den Server 2003 zum Mitgliedsserver gemacht. Alles lief wunderbar... Jubelsprünge gemacht und schon am zusammenpacken gewesen.

 

Server 2008 musste neu starten und da passierte es: 90 Min. brauchte der 2008 nun zum Starten. Die Exchangedienste wurden nicht gestartet. Nach fast 2 Tagen suchen und lesen und was weiß ich nicht alles. Notbremse gezogen. (Glücklicherweise hatten wir von den beiden Original Servern (die 2000) Vorher Backups gemacht und konnten diese nun zurückspielen. Das ganze noch einmal von vorn und ganz genau aufgepasst. Nun scheint es wieder so als würde es laufen. jetzt haben wir ZWEI 2008 Server und auch ZWEI 2010 Exchange dort laufen. Der eine 2008 kam von uns noch als Zwischenstation dazu, da wir das nicht gleich wieder auf der "heißen" Kiste machen wollten).

Auf unserem 2008 (temporär) lief dieses mal alles gut und auch allein ohne Hilfe.

 

Nun habe ich aber folgendes Problem:

 

Der eigentliche neue Server lief 5 Tage durch und hat auch Mails abgeholt bevor wir ihn gestoppt haben. Die Mails wurden auf dem Server gleich gelöscht. Das Backup was wir haben hat diese Mails nicht.

D.h. Ich habe jetzt den kompletten Mailbox Ordner von dem ersten Versuch (wo er die 5 Tage durchlief) und auf exakt der gleichen Kiste jetzt ein lauffähiges Exchange 2010 wo diese 5 Tage aber fehlen.

 

Wie bekomme ich ihn nun dazu, die alte Datenbank zu schlucken? bzw. Wie kann ich es anstellen die Mails von diesen 5 Tagen aus dem Mailbox ordner zu extrahieren? Es ist alles komplett Identisch. Name, IP, Organisations Name, Patchlevel, Windows und Exchange Version, Hardware,...

 

 

Vielen Dank schon mal.

Share this post


Link to post

Hallo NorbertFE,

 

vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Diesen Artikel hatte ich wohl übersehen bzw. nicht entdeckt. Ich habe nur etwas von einem Wiederherstellungspostfach gelesen, aber dafür muss das System ja noch online sein um ein solches zu erstellen.

 

Ich werde das jetzt testen gehen, allerdings nicht gleich auf der heißen Kiste, mach noch nen Klon vorher :-)

 

 

Genau wissen wir das nicht. Der Informationsspeicherdienst wurde nicht mehr gestartet, aufgrund von Abhängigkeiten. Ich weiß grad nicht genau wie der Dienst heißt, ich glaube irgendwie Active Directory Abfrage oder so ähnlich. Der Dienst stellt die Verbindung zwischen Exchange und AD her. Dieser startete nicht mehr und dadurch natürlich alles andere auch nicht.

 

LG

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...