Jump to content
Sign in to follow this  
robert.horn

VPN-Verbindungs Fehler

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe eine VPN Verbindung erstellt, beim Verbinden kommt dann

 

1.) Verbindung wird hergestellt...

 

2.) Benutzername und Kennwort werden verifiziert

 

3.) Computer wird im Netzwerk registriert

 

4.) FEHLER 733: TCP/IP ein unbekannter Fehler ist aufgetreten :confused:

 

Wo liegt das Problem?

 

Ich benutze Port 1723, Kennwort unverschlüsselt PAP, VPN automatisch ?

 

Ich hoffe mir kann da jemand helfen ??

Share this post


Link to post

Hallo Robert,

 

Ich habe den Netgear FVM318 VPN-Server,

 

Port 1723 ist freigegeben.

 

Auf dem Home Rechner habe ich es mit dem Assistend

für VPN genau wie es Microsoft beschreibt!

(Eingehende Verbindungen Zulassen)

 

Und mit dem Notebook einfach über den Assistenden Verbindung herstellen duchgeführt!

 

Meine Rechner haben feste LAN Adressen!

 

192.168.0.1 Router

192.168.0.2 Home Rechner

192.168.0.3 Notebook

 

Verbindung läuft über eine DynDNS.

 

Beide Rechner laufen mit WinXP Pro.

 

Gruß

 

 

Nikos

 

:)

Share this post


Link to post

Hallo grizzly999,

 

Super, das hat geklapt!!

Danke!!

 

Habe jetzt die verbindung!

 

 

Aber ich sehe die Freigegebene Laufwerke nicht in der Netzwerkumgebung!

 

Auch wenn ich den Computername manuel suche!

 

Wo kann das Problem sein?

 

Gruss

 

Niko

Share this post


Link to post

Das ist normal. NetBIOS-Namensauflösung per Broadcast, benso wie der Aufbau der Netzwerkumgebung per Broadcast, funktioniert nicht über Router. Damit muss man halt bei VPN leben, oder einen WINS einsetzen.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Was meinst Du es ist Normal!!

 

Ich habe doch ein Netgear FVM318 "VPN-Server" !!

 

Was bringt es dann wenn ich einen VPN habe, ohne es zu sehen!!

 

Und wie mache ich ein WINS?? :confused:

 

:( :(

 

Gruss

Niko

Share this post


Link to post
Was bringt es dann wenn ich einen VPN habe, ohne es zu sehen!!

Du kannst drauf zugreifen. Ist doch schon mal sehr viel Wert. Und dass ein Router keine Broadcasts routet, das ist nunmal so, außer man schaltet dieses Feature ab, wenn es überhaupt abschaltbar ist, aber da kann VPN nix dafür.

 

Ein WINS Server ist für die NetBIOS-Namensauflösung zuständig aber die wichtigen Rechner, die am Computersuchdienst teilnehmen, machen regen Gebrauch von diesem Dienst, der damit hilft, auch Remotenetze in der Netzwerkumgebung sichtbar zu machen.

Hier ein wenig Lesestoff zum Thema: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;188001&Product=WWin2000Ger

http://www.microsoft.com/windows2000/techinfo/howitworks/communications/nameadrmgmt/wins.asp

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hey grizzly999,

 

ist das auch Normal wenn ich mich mit VPN verbinde dann kann ich auch nicht mehr Internet Surfen?

 

Oder?

 

Gruß

 

Niko

Share this post


Link to post

Ja, solange du nicht beim VPN-Client in den erweiterten TCP/IP Eigenschaften der VPN-Verbindung das Häkchen "Gateway des Remotenetzwerks benutzen" rausnimmst. Wenn das raus ist, geht es mit dem Internet.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...