Jump to content
Sign in to follow this  
MiLLHouSe

Win 7 Prof. in dt. installiert - Programme in englisch

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit neuen Rechnern von Fujitsu mit vorinstalliertem Windows 7 Professional 64bit.

 

Ich habe als Sprachversion deutsch ausgewählt, läuft auch soweit. Doch manche Programme, so z.B. McAfee Virusscan installieren sich in englisch. Bei einem Programm kann ich die Sprache nicht umstellen und das Programm installiert sich komplett in englisch.

 

Hat jemand ne Idee, was das ist und wie ich das Problem beheben kann? Muss ich Win 7 neu installieren? Ich blick da grad nicht so richtig durch, deshalb bin ich sehr dankbar für Hilfe.

 

Viele Grüße

Alex

 

P.S. Gimp wird z.B. auch in englisch installiert...

Edited by MiLLHouSe

Share this post


Link to post

Hast du die Programme auf deutsch oder englisch gezogen ?

Guck mal unter Regional- / Sparchoptionen, was dort alles eingestellt ist.

Share this post


Link to post
Hast du die Programme auf deutsch oder englisch gezogen ?

 

Das liest sich eher so, als wenn die Ursprungsinstallation von Win7 auf Englisch gewesen ist und das deutsche Sprachpaket nachträglich installiert wurde. Das soll zwar normal auf der Pro Edition nicht gehen, habe ich damals aber auch testweise gemacht (Sprachfile per CMD eingebunden), als es die RTM im MSDNAA nur auf Englisch gab.

 

Jedenfalls ist die Windows GUI dann in deutscher Sprache, die Programme installieren sich aber per "default" auf Englisch.

 

Guck mal unter Regional- / Sparchoptionen, was dort alles eingestellt ist

 

Da sollten die nötigen Einstellungen vorgenommen werden, damit die Programme sich in deutscher Sprache installieren lassen. Jedenfalls hatte ich das damals so gemacht. Jedoch wirkt eine deutsche Version dann doch sauberer (Subjektive Meinung).

 

 

@MiLLHouSe: Das ist aber schon ein Gerät aus DE mit Win7 (Deutsch) oder?

 

 

Gruß und schönes Wochenende

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ja, es ist wohl wirklich so gewesen, dass eine engl. Version installiert und die dt. Sprachversion drüberinstalliert wurde.

 

Die Rechner, insgesamt 5 Stück, waren alle von Fujitsu vorinstalliert. Ich habe die betroffenen Rechner komplett neu installiert und jetzt funktioniert es.

 

In den Regions-/Sprachoptionen war alles sauber auf dt. eingestellt, div. Programme haben sich trotzdem auf engl. installiert.

 

Kann man den Mehraufwand Fujitsu in Rechnung stellen? ;) Waren insgesamt ja dann doch 6-7 Stunden...

 

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...