Jump to content
Sign in to follow this  
Tiejaeger

Fehler beim löschen eines DC

Recommended Posts

Hallo

 

Bei uns gab es bis vor kurzen 4 DC und einer davon ging kapput und da wir diesen nicht mehr brauchen wird er nicht ersetzt. Jetzt wollen wir den Eintrag löschen im "Active Directory-Standorte und -Dienste" das es immer wieder zu fehler-Logs kommt das dieser nicht mehr erreicht wurde seit x Tagen. Doch wenn man diesen Eintrag löschen will kommt folgender Fehler: (siehe Bild)

 

krl5wpt9v33s.png

 

nun weiß ich nicht weiter.

Danke im Vorraus.

Share this post


Link to post

erst ma Danke für die schnellen antworten

 

Ich habe wie in dem Link den du geschrieben hast es ausprobiert.

Ich habe halt genau das was am ende namens "example" steht genommen und statt RODC1 den namen meines DC eingetragen. Und es kommt der selbe fehler wie in meinen zweiten Post.

Ich kann auch keine Connection zu diesen server herstellen.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also damit wir uns richtig verstehen:

 

- Du bist lokal an einem funktionierenden DC angemeldet (evtl mit DCDIAG prüfen)

 

- Du startest NTDSUTIL und gehst in "metatdata cleanup"

 

- Du gibst "Connections" ein und sagst dann "connect to server xxx.example.com", wobei xxx dein eigener Server ist, an dem du gerade angemeldet bist. Und das klappt schon nicht??

 

- Du gehst zurück auf die "metatdata cleanup" Ebene und gehst dann in "Select Operation Target". Hier mußt du den server angeben, der entfernt werden soll.

 

- Dann sagst du "list domains" / "select domain X". X ist hier die Nummer der Domäne in der der betreffende Server steht.

 

- Das Gleiche mit "list naming contexts" / "select naming context X"

 

- Das Gleiche mit "list sites" / "select site X"

 

- Das Gleiche mit "list servers in site" / "select server X"

 

- Dann wieder zurücj und "remove selected server" Es kommt eine Warnung, die Du bestätigtst, nachdem Du sicher bist, dass du den Server ausgewählt hast, der verschwinden soll!

 

Gruß,

Philipp

Share this post


Link to post

Servus,

 

Ich kann auch keine Connection zu diesen server herstellen.

 

du machst an einer Stelle einen Eingabe-Fehler. Du kannst natürlich auch nicht zum gecrashten DC "connecten". Du musst natürlich eine Verbindung zu einem bestehenden DC herstellen.

 

Deshalb kontrolliere bitte deine Vorgehensweise anhand des folgenden Artikels und dort genau nach dem Abschnitt "Mit NTDSUTIL die Gesamtstrukturmetadaten bereinigen":

 

LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Die Metadaten des Active Directory unter Windows Server 2008 bereinigen

Share this post


Link to post

Hallo

 

Erst ma danke an alle Helfer vor allem "Daim" der die lösung mir brachte.

Der Server ist nun entfernt nur wie man bild sieht nicht ganz ohne Fehlermeldungen. Gibt es eine einfache Möglich keit zu testen ob die Strucktur jetz in Ordnung ist ?

 

 

 

dg9nnwp1mfr.png

Share this post


Link to post

Aktiviere in der MMC "AD-Benutzer und -Computer" unter Ansicht die "Erweiterten Funktionen". Danach navigiere zum Container "DFSR-GlobalSettings oder File Replication Service" und kontrolliere ob in den darunterliegenden Containern noch Hinweise zu dem DC bestehen. Falls ja, entferne diese.

 

Überprüfe desweiteren in der Kommandozeile mit NETDOM QUERY FSMO ob sich alle FSMO-Rollen auf einem bestehenden DC befinden und führe sicherheitshalber auch DCPROMO aus. Halte in der Ausgabe Ausschau nach FAILED Einträgen, die natürlich nicht erscheinen sollten.

Share this post


Link to post

nochmal Danke

 

ich habe an den Beiden stellen die du mir nanntest nix mehr dazu gefunden. Es scheint alles weg zu sein die FSMO Rollen hatte von je her ein anderer DC (Also alle ROLLEN).

Share this post


Link to post

Dann existieren (wenn du das DC Objekt aus dssite.msc entfernt hast) auch keine Reste mehr. ;) Wie bereits geschrieben, führe noch das DCDIAG aus und halte das Eventlog im Auge.

Share this post


Link to post

Bei dem DCDIAG zeigt es mir einen Fehler. wir hatten zum Test ma eine Untergeordnete Domäne. Also wir haben zb.: BLA.BLUB.DE und hatten zum test mal eine MIKE.bla.blub.de von der es irgentwie noch Reste gibt aber der SERVER (dc - alter) ist komplet weg.

 

xbavlhnwl1wt.png

Share this post


Link to post
wir hatten zum Test ma eine Untergeordnete Domäne.

 

Was um Himmels Willen hat eine Testdomäne in einer produktiven Umgebung zu suchen? Oder bist du auch einer derjenigen, der tagtäglich eine Test- und keine produktive Umgebung betreut?

 

Also wir haben zb.: BLA.BLUB.DE und hatten zum test mal eine MIKE.bla.blub.de von der es irgentwie noch Reste gibt aber der SERVER (dc - alter) ist komplet weg.

 

Dann entferne mit NTDSUTIL ähnlich wie du den DC entfernst hast, die Domäne aus den Metadaten.

 

How to remove orphaned domains from Active Directory

Share this post


Link to post

Hallo

also dein tip mit dem entfernen hat wie immer gut funktioniert - ohne viel zu loben sind deine TIPS imm er 100% richtig gewesen.

 

zu dem rest eine PN

Share this post


Link to post
ohne viel zu loben sind deine TIPS imm er 100% richtig gewesen.

 

Er hat

 

a.) kein Leben

b.) heimlich geübt

c.) mit der AD-Fee geschlafen

 

Streichel bitte das zutreffende! :D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...