Jump to content
Sign in to follow this  
jbo

Windows 7 Ultimate 32 Bit & Windows Server 2003 oder 2008

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich verwende Windows 7 Ultimate 32 Bit.

Ich soll bald mit meinem Notebook in einem Windows Server netz auf Netzlaufwerke zugreifen.

Muß dazu das Notebook in die Domäne gehoben werden oder würde es ausreichen wenn für mich die entsprechenden Netzlaufwerke freigegeben werden?

 

Ich melde mich an meinem Notebook ganz normal an mit Benutzer xx.yy und Passwort und habe mir meinen Deskto entsprechend eingerichtet.

Ich möchte nur vermeiden, das ich nur für einen Zugriff auf Netzlaufwerke einen neuen Nutzer anlegen muß und somit wieder alles neu einstellen kann.

 

Vielen Dank für Tipps.

Share this post


Link to post

Es ist besser, aber nicht zwingend, wenn der Rechner in der Domain ist. Dein Benutzerprofil kannst du beim WEchsel in die Domain grundsätzlich übernehmen, dafür gibt es mehrere Wege. z.B. USMT oder Windows Easy Transfer.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...