Jump to content
Sign in to follow this  
jo2k

Alternativer Task Switcher bzw. virtuelle Desktops in einer Terminalsession

Recommended Posts

Hallo,

 

ein Kunde von mir arbeitet stets mit vielen Anwendungen und (noch viel mehr) Explorerfenstern parallel und verliert dadurch gern mal den Überblick. Er wünscht sich auch auf dem Terminalserver in seiner Firma eine Möglichkeit, die laufenden Tasks in seiner Session mit Vorschaufenster darzustellen oder auf virtuelle Desktops zu verteilen. Zuhause hat er das unter Windows XP mit einer Zusatzsoftware hingebogen, die nicht für einen Terminalserver zertifiziert ist.

 

Besteht eine Chance, ähnliche Features ohne Bastelei auch für die 2003er Terminal Services nachzurüsten? Ich suche schon eine Weile, konnte aber bisher nichts verwertbares finden.

 

Danke & Gruß

Jonny

Share this post


Link to post

Hallo Jonny,

 

herzlich willkommen an Board.

 

So ganz verstanden habe ich die Anforderung mit den Vorschaufenstern noch nicht. Aber zur Verteilung auf virtuelle Desktops kannst du dir mal Desktops anschauen. Ich kann dir aber nicht sagen, ob das auf einem Terminal-Server funktioniert.

Share this post


Link to post

Hallo Stephan,

 

Sysinternals Desktops hatte ich letztes Jahr schon mal in einer Testumgebung ausprobiert, aber das war nicht so recht für Terminalserver geeignet. Man konnte in einer Session z.B. nur max. 2 virtuelle Desktops benutzen, denn wenn man mehr wollte, spuckte das Programm Fehlermeldungen aus, die auf zu wenig RAM hindeuteten. Da dies einen faden Beigeschmack hinterlassen hat und ich nicht weiß, welche Nebenwirkungen sonst noch davon ausgehen, habe ich es nicht auf dem Produktivsystem eingerichtet.

 

Mittlerweile gib es eine aktualisierte Version, die ich nächste Woche nochmal testen werde. Danke für den Wink in diese Richtung.

 

Das mit den Vorschaufenstern war wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Ich meine damit eine Ansicht, wie sie z.B. Windows Vista und 7 bei aktiver Aero-Oberfläche im Task Switcher (<Alt>+<Tab>) liefern. Eine Live-Ansicht ist dabei aber nicht notwendig. Die verkleinerte Darstellung des Fensters würde ihm schon helfen.

Share this post


Link to post

Bei WS08R2 RD Session Hosts und einem RDP7 Client kannst du Aero nutzen, inklusive all den Aero-Fenstermanagement-Features.

Share this post


Link to post

Wenn ich ihm den Vorschlag unterbreite, macht er mich einen Kopf kürzer. ;)

 

Wenn es keine Lösung für den 2k3R2 Terminalserver gibt, dann muss er damit leben, denn der finanzielle Aufwand sollte sich in Grenzen halten. Ein Update auf einen 2k8R2 Terminalserver mit allem was dazu gehört, würde den Rahmen ganz sicher sprengen.

Share this post


Link to post
Wenn ich ihm den Vorschlag unterbreite, macht er mich einen Kopf kürzer.

 

Naja, es wird schon langsam Zeit die letzten WS03 Server rauszuschmeissen.

Share this post


Link to post

Da gebe ich dir vollkommen Recht, aber wie so oft, weicht die Realität vom Idealbild ziemlich weit ab.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...