Jump to content
Sign in to follow this  
Whissler

[Problem] mit SuSE Linux...Kernel-Panic...

Recommended Posts

Hallo!

 

Hab da ein Problem! Ich hoffe das ihr mir helfen könnt...auch wenns um das böse OpenSource BS geht.... :)

 

Hab in meinem W2k Rechner die Platte rausgenommen, und eine leere reingetan. Da hab ich dann SuSE drauf gemacht.

Lief alles super, also Platte wieder in das alte System.

Aber jetzt läuft der GRUB durch, und dann kommt die Fehlereldung: "Kernel-Panic, VFS, unable to mount fs..."

 

Was ist falsch?

 

Grüsse

 

Whissler

Share this post


Link to post

Das Betriebssystem? :D :D :D :rolleyes:

 

Nee, im Ernst, da brauchen wir jetzt unsere Pinguin-Cracks! (Tschulligung, iss halt Freitag nachmittag)

 

Gruß Jan

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Whissler

...Fehlereldung: "Kernel-Panic, VFS, unable to mount fs..."

 

Übergib am Bootprompt dem Kernel die Größe des Hauptspeichers. Also z. B. wenn Du 256 MB RAM hast:

 

linux mem=256M

 

HTH...

Share this post


Link to post

Hi,

 

habe ich das richtig verstanden? Du hast das System auf einem Rechner aufgesetzt und dann die Platte in einen anderen gesteckt und versuchst jetzt dort zu booten?

 

Gruß

Share this post


Link to post

So... es steht davor:

 

VFS: Mounted root (ext2 filesystem).

Loading module reiserfs...

Using...

kmod: failed to exec /sbin/modprobe -s -k blockmajor -22, errno=2

Please append a correct "root=" boot option

 

Hilft euch das?

Share this post


Link to post

also bin kein erfahrener ixuxer, aber ...

kann mich an lilo-zeiten erinnern. da hiess der aufruf:

linux|vlinuz root=/dev/hda1 (z.b.) :suspect:

 

klingt irgendwie danach, als sei dein bootsektor nicht mit auf der umgebauten platte - will meinen entweder mbr defekt oder kein gültiger eintrag ...

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Whissler

VFS: Cannot open root device hdc2

 

Irre ich mich, oder müsste da nicht hda2 stehen? Oder warum hängt Deine Platte am Secondary IDE Kanal?

 

Hast Du mehr als einen Einschub oder läuft die Platte möglicherweise mit CS (Cable Select) und wird vom BIOS nicht wieder als Master angekettet?

Share this post


Link to post

Hi,

 

also ob das überhaupt laufen kann bezweifle ich mal. Hierzu müßte die Hardware der beiden Rechner schon zimlich ähnlich sein!

 

Sollte das der Fall sein mußte du auf jeden Fall den Bootloader (egal ob welchen) auf die neue Umgebung einstellen. Sprich er muß wissen an welcher Stelle er das OS zu suchen hat.

 

Wenn das also die einzige Platte ist und dein /root Verzeichnis auf er ersten Partition liegt dann muß das hda1 sein. Hast du die Swap Partition davor erstellt muß es hda2 sein...

 

Warum installierst du dein Suse nicht direkt auf dem Rechner? Dann würden auch alle Module auf den neuen Rechner passen und du müßtest nicht noch Module nachladen etc...

 

Gruß

Share this post


Link to post

Ich hab im moment nur ein cdrom und wollte es mir leichter machen (die zwei Rechner sind aus meiner Übungsumgebung).

Ich werd dann wohl oder übel umbauen müssen.

 

THX@all

 

Whissler

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...