Jump to content
Sign in to follow this  
schlonz

bzw. 2K

Recommended Posts

Hi,

 

Wie kann ich die Rückgabe von einem Konsolenbefehl wie cd in eine variable pipen?

 

hab schon

 

set VARIABLE = cd

 

versucht (was ja unsinn ist, weil 'cd' als string verstanden und nicht ausgewertet wird),

 

dann

 

set VARIABLE=""

cd | %VARIABLE was aber auch nicht ging

 

es will mir einfach nicht gelingen, den Kommandointerpreter dazu zu bringen, die Eingabe erst zu interpretieren und dann zuzuweisen.

 

Danke!

Share this post


Link to post

Ich möchte aus einer Anwendung heraus temporär eine verbindung zu zwei netzlaufwerken erzeugen und eine Datei von laufwerk 1 nach laufwerk2 kopieren.

 

dazu bediene ich mich:

 

pushd \\rechnername\quellfreigabe\

 

dann will ich in einer variablen den aktuellen pfad speichern

 

cd > set %QUELLE

 

dann das gleiche für das Ziel:

 

pushd \\rechnername\zielfreigabe\

 

cd > set %ZIEL

 

dann will ich per

XCOPY %QUELLE %ZIEL

 

einfach von a nach b kopieren.

Share this post


Link to post

So...

 

pushd \\rechnername\quellfreigabe\

set QUELLE=%CD%

 

pushd \\rechnername\zielfreigabe\

set ZIEL=%CD%

 

XCOPY %QUELLE% %ZIEL%

 

popd

popd

Share this post


Link to post

Nur zum Verständnis:

 

mit pushd wechsel ich gleich in das richtige verzeichnis,

dabei wird durch 'cd' das aktuelle Verzeichnis in die Systemvariable 'CD' gepipt, wodurch ich mit %CD% auf deren Wert zugreifen kann?

 

Danke vielmals!

Share this post


Link to post

Schade, das klappt leider doch noch nicht ...

 

der Inhalt der Systemvariablen 'CD' enthält leider das Verzeichnis, in dem meine Applikation läuft, nicht aber das Verzeichnis, in das ich durch pushd wechsele ...

 

Irgendwelche Vorschläge??

 

Ja, set ist schon sehr beeindruckend, in der Hilfe hätte ich mir allerdings einige Beispiele mehr gewünscht ...

Share this post


Link to post

Hallo schlonz,

ein pushd auf einen UNC erzeugt einen temporären LW Buchstaben.

 

Gib auf der Konsole pushd \\server\freigabe ein und

du befindest dich auf Z:\.

Das gibt auch der Befehl echo %CD% jetzt aus, und

kann somit einer Variablen übergeben werden.

 

Oder möchtest du etwas anderes dann poste mal dein Script.

Share this post


Link to post

yowser thorgood,

 

Vielen Dank für die Hilfe, ich werde das Problem jetzt (konzeptionell) anders lösen, da das in diesem Kontext sinnvoller ist.

Gruss,

schlonz

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...