Jump to content
Sign in to follow this  
jkmaxXx

ordner des doaminprofil´s...

Recommended Posts

hi@all,

 

folgendes szenario unter w2k prof und xp prof? -->

 

(*vorab - das client bs-system ist nicht modifiziert worden also ms-jungfräulich :-) - so sagt man jedenfalls)

 

1. das "notebook xyz" wird aus der "domain1.de" rausgeschmissen.

[bis dato haben user, die sich an der doamin1.de angemeldet hatten, einen lokalen profilordner unter c:\einstellungen...\user.domain1 (wenn * zutrifft)]

 

2. die neue arbeitsgruppe des notebooks wurde in z.bsp. MCSE getauft (also nicht gleichnamig der doamin, wenn das relevant sein sollte)...

[das profil des users xyz wurde vorher (leider) nicht in ein lokales profil kopiert wie es sinniger weise gemacht/gesichert wird]

 

3. REBOOT

 

4. nach dem neustart soll es vorgekommen sein, das das system

o.g. profilordner und inhalte selbstständig löscht !?

[die profile sind auch weder unter *.bak oder *.000 zu lokalisieren]

 

kennt jemand dieses problem? ich kann mich auch dunkel daran erinnern, das mir das schon mal mit einem w2k->notebook<- in einer NT4.0 domäne passiert ist habe es aber nicht weiter verfolgt.

 

 

gruß

 

jkmaxXx

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...