Jump to content

Exchange 2003 Routinggruppen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ich habe eine Windows 2003 Domäne im einheitlichen Modus und und 11 Standorten. An jedem Standort ist ein Domänencontroller und min. ein Exchange 2003 Server SP2.

Die Exchange Organisation ist im Native Modus und um fasst 8 Administrative Gruppen die alle mit der Zentrale über Routinggruppen mit SMTP verbunden sind.

In der Zentral standen bisher 2 Server, die auch als Bridgehead Server fungieren. Jetzt habe ich einen weiteren Server in die Administrative Gruppe installiert.

Die Postfächer und Öffentlichen Ordner konnte ich Problemlos auf den neuen Server verschieben. Wenn ich jetzt versuche den neuen Server als Bridgeheadserver anstelle der alten Server einzurichten funktioniert dies bei mit einem Standort. Bei den anderen Standorten erhalte ich eine Warteschlange und im Winroute erscheint die Meldung

Bridgeheadstatus: Remoteserver nicht verfügbar (CONN_NOT_AVAIL)

Hat da jemand eine Idee ?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...