Jump to content

Dhcp relay - asa 5520 > asa 5505


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin,

 

ich hätte da gern mal ein Problem ;-))

 

In unserem Netz sind mehrere Aussenstellen über VPN angebunden.

Alle Aussenstellen werden über einen zentralen W2K3-DHCP Server mit Adressen versorgt. Das funktioniert bestens mit den in den Aussenstellen stehenden Cisco 831 Routern und der im HQ stehenden ASA5520.

 

Nun haben wir in einer neuen Aussenstelle eine ASA5505. Dort funktioniert das DHCP Relay nicht.

 

Hat da einer von euch ein HowTo wie das funzt ?

Link to post
Hi,

 

ich habe es mal nach der "Doku" installiert und es hat damals gefunzt.

 

Hi, die "Cisco-Doku" geht aber wohl davon aus, dass die im HQ stehende ASA das DHCP macht.

Bei uns ist das aber ein hinter einer ASA 5520 stehender W2K3 Server.

 

Was ich nicht kapiere - mit den an den anderen Aussenstellen stehenden Cisco 831 funktioniert es ja bestens. Deshalb kann es meiner Meinung nach nicht an der HQ ASA liegen.

 

Oder muss da auch noch was zusätzlich konfiguriert werden ?

Link to post
  • 2 weeks later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...