Jump to content

sailingtom

Members
  • Content Count

    168
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About sailingtom

  • Rank
    Member
  • Birthday 08/15/1957
  1. Hallo izmir_egal :-) ich habe Interesse an den Cisco Büchern. Sag mir wohin ich wieviel überweisen soll. Dank im voraus :-) Sailingtom@msn.com
  2. @all Herzlichen Dank für eure Mühen. Ich merke schon, ich komme um das Thema Linux nicht wirklich rum.
  3. Guten Morgen Gemeinde, ich muss mich jetzt auch noch mit Nagios auseinandersetzen. Hat jemand einen Link zu einer konfigurierten VMware Maschine die man herunterladen kann ? Meine Linux Kenntnisse sind nämlich bei 0,00000 %
  4. Hi, die "Cisco-Doku" geht aber wohl davon aus, dass die im HQ stehende ASA das DHCP macht. Bei uns ist das aber ein hinter einer ASA 5520 stehender W2K3 Server. Was ich nicht kapiere - mit den an den anderen Aussenstellen stehenden Cisco 831 funktioniert es ja bestens. Deshalb kann es meiner Meinung nach nicht an der HQ ASA liegen. Oder muss da auch noch was zusätzlich konfiguriert werden ?
  5. Moin, ich hätte da gern mal ein Problem ;-)) In unserem Netz sind mehrere Aussenstellen über VPN angebunden. Alle Aussenstellen werden über einen zentralen W2K3-DHCP Server mit Adressen versorgt. Das funktioniert bestens mit den in den Aussenstellen stehenden Cisco 831 Routern und der im HQ stehenden ASA5520. Nun haben wir in einer neuen Aussenstelle eine ASA5505. Dort funktioniert das DHCP Relay nicht. Hat da einer von euch ein HowTo wie das funzt ?
  6. Hallo, seit kurzem sehe ich in der Netzwerkumgebung unserer Domäne zusätzlich zu den PC welche sich sich in unserer DOMAIN befinden noch eine Gruppe LOCAL und eine Gruppe WORKGROUP. Ich vermute mal das sind Mitarbeiter die ihre eigenen PC ans Firmen LAN angeschlosen haben. (ja Ja, an der Port Security wird gearbeitet.) Wie kann man denn herausfinden welche Rechner dahinterstecken ? Wenn ich auf LOCAL oder Workgroup klicke wird der Zugriff verweigert. Ist ja auch normal - wiel die PC nicht zu unserer Domäne DOMAIN gehören. Any Vorschläge ?
  7. Hallo, kennt jemand von euch ein Programm mit dem man die Auslastung einer Datenleitung messen kann um evtl. durch ein Upgrade der Leitung eine bessere Anbindung der Aussenstellen zu erreichen ?
  8. Ja nee is klar, natürlich EX2k3 mit SP2 Mailand, Madrid egal - Hauptsache Italien (Andy Möller Fussballer ) Danke für die Tipps. Gibt es denn keine Lösung mit der man die DB erstmal durchsuchen kann um die Menge der MP3 oder sonstiger Files herauszukriegen ?
  9. Guten Morgen, auf unserem Exchange muss die Datenbankgrösse reduziert werden. Dabei sollen alle *.mpg und *.mp3 Dateien entfernt werden. Gibt es eine Möglichkeit dies automatisiert durchführen zu lassen ? Oder was habt ihr sonst so für Ideen ? Exchange 2003 Enterprise mit SP3
  10. Moin, geht denn das nicht so: 1 - Inkl. defekter Platte booten 2 - Spiegelung aufbrechen 3 - dann defekte Platte aus und neue einbauen 4 - von der intakten Platte booten 5 - Spiegelung wieder einrichten oder ??
  11. Hallo Günther, da Tool sieht gut aus. Es erfüllt allerdings nicht meine Bedürfnisse. Für Outlook Kontakte gibt es ein Tool FormatNumbers welches das wenigstens für die KONTAKTE kann. Wenn es sowas für den EX2K3 gäbe wäre das toll.
  12. Moin Kollegen, ich stehe vor dem Problem in einer W2k3 Domäne alle Telefonnummern in das internationale Format +xx (xxx) xxxxxx-xxx umzuwandeln. Hat jemand von Euch ein Tool für sowas oder muss da jeder der ca. 300 User von Hand umgestellt werden?
  13. Hi wordo, das wäre toll, wenn du ne Lösung fändest. Dann warte ich mal ganz gespannt.
  14. @wordo wenn man deine Befehle über CLI eingibt versteht es die ASA nicht, und im Webinterface finde ich keine Möglichkeit der Eingabe. Falls irgendjemand weiss wie es richtig geht wäre es toll wenn ihr es als cli command und als Webeingabe posten könntet.
×
×
  • Create New...