Jump to content
Sign in to follow this  
Aze

Initialisierung fehlgeschlagen => IPSEC ID:7000/4281

Recommended Posts

hallo,

 

hab folgendes problem mit einem W2k SP4 PC:

 

Systemübersicht:

Betriebssystemname:...................Microsoft W2K Pro

Version:........................................5.0.2195 Service Pack 4 Build 2195

Betriebssystemhersteller:.............Microsoft Corporation

Systemhersteller:..........................VIA

Systemmodell:...............................APOLLO-P

Systemtyp:....................................X86-basierter PC

Prozessor x86 Family 6 Model 8 Stepping 10 GenuineIntel ~801 MHz

BIOS-Version:................................Version 1.00

Windows-Verzeichnis:...................C:\WINNT

Systemverzeichnis:.......................C:\WINNT\system32

Startgerät:....................................\Device\Harddisk0\Partition1

Gebietsschema:............................Deutschland

Zeitzone:......................................Westeuropäische Sommerzeit

Gesamter realer Speicher:...........130.544 KB

Verfügbarer realer Speicher:........40.420 KB

Gesamter virtueller Speicher:.......768.636 KB

Verfügbarer virtueller Speicher:....591.252 KB

Größe der Auslagerungsdatei:......638.092 KB

Auslagerungsdatei:......................C:\pagefile.sys

Grafikkarte:..................................ATI Rage 128 Ultra 32MB

LAN-Karte:....................................D-Link DFE-530TX PCI Fast Ethernet Adapter (Rev A)

HD:...............................................Seagate 20GB

 

soweit zum system......

 

ich bekomm im Ereignisprotokoll folgende Fehlermeldungen:

 

(siehe bild unten)

 

 

hat jemand eine Idee oder noch besser einen Lösunungsvorschlag??

 

vielen dank im vorraus

post-1-13567388987311_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Hi Aze,

 

wieviel Platz hast Du denn noch auf der Festplatte??

Rufe mal Defrag auf und überprüfe die Festplatte(defragmentieren oder nicht)

 

mfg Haraldino

Share this post


Link to post

sind noch ca.12GB frei......

defrag hab ich schon gemacht auch chkdsk.....keine fehler...

hab auch die partition auf eine andere geklont....

immer wieder das gleiche.......

und nach ca.10min ausschalten...

und wieder ein schalten kommt ein bluescreen mit BAD_POOL_CALLER........

aber nur wenn der pc mal für mehr als 10min aus war,dann reset und er fährt hoch.....hängt bestimmt mit zusammen,weiß nur nich wie und warum.....hab auch das SP4 neuaufgespielt......nix......

Share this post


Link to post

Hi Aze,

 

Wer diese Fehlermeldung bekommt mit anschliessendem Bluescreen, sollte im "Abgesicherten Modus" mal die CoM- und LPT-Ports deinstallieren.

 

Hilft leider nicht bei allen "BAD_POOL_CALLER"-Meldungen.

 

mfg Haraldino

Share this post


Link to post

Hallo Aze, ich habe das gleiche Problem, und habe festgestellt, daß der PC einwandfrei läuft, wenn die Netzwerkkarte deaktiviert wird. Nun suche ich einen neuen Treiber.

Hast Du selbst schon diesbezüglich weitergefunden?

 

Gruß Tum

Share this post


Link to post

ich hab das problem immernoch.....

 

es tritt ja nicht immer auf, wenn nich zu sagen sehr selten...

 

ich habe mich schon daran gewöhnt, wenn es kommt, die RESET-taste zu benutzen.... ;-)

 

ich glaub es liegt mit an den LAN-Capi treiber + SP4 ..... zumindestens bei mir und dem system....

 

hat sonst noch jemand eine idee???

 

bis dahin der @ze

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...