Jump to content
Sign in to follow this  
flip01

servergespeichertes Benutzerprofil wurde nicht geladen

Recommended Posts

Hallo alle!

Ich habe folgendes Problem:

Danke schon mal im Voraus für Eure Aufmerksamkeit!

 

In einem reinen XP-Proffessional-Netzwerk erscheint beim Start folgende Meldung:

 

Das servergespeichertes Benutzerprofil wurde nicht geladen. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Das Profil wurde nicht geladen, weil eine bereits vorhandene Serverkopie des Profilordners nicht die richtigen Sicherheitseinstellungen besitzt. Entweder muss der aktuelle Benutzer oder die Administratorengruppe Besitzer dieses Ordners sein. Wenden sie sich an den Netzwerkadmin :->

 

 

Der USer hat auf 3 weiteren Clients kein Problem.

Der User hat Adminrechte.

Serverprofilpfad ist exakt eingestellt wie bei den anderen.

 

Bin ich blind?

 

Habt ihr eine Idee?

Share this post


Link to post

Alternativ befolge den Hinweis in der Fehlermeldung:

Der User muss Besitzer (nicht Admin) des Profils sein! (Seit SP4 ist das neu!)

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Großen Dank Euch beiden für die flotte Reaktion!!!

 

<Als erstes mal prüfen, ob SP 2 auf der Maschine eingespielt ist. <Wenn nicht, ist das der erste Schritt.

 

<Als Administrant auf der betroffenen Clientmaschine in <Dokumente und Einstellungen die Benutzerordner.bak wieder in <Benutzerordner umbenennen.

 

<In den Sicherheitseinstellungen - Erweitert des Benutzerordners <das Konto des Benutzers selbst markieren, und Berechtigungen <in allen untergeordneten Objekten zurücksetzen... übernehmen. <Die Berechtigungen werden durchgenudelt, danach kann der <Benutzer sein servergespeichertes Profil wieder ohne Probleme <verwenden.

 

<Für unsere Klick-Willis: Der Text der Fehlermeldung 'Zugriff <verweigert' ist wegen des vorher angezeigten Pfades meist zu <lang für das kleine Anzeigefenster, die Ursache wird so schnell <übersehen. Die Benutzer kommen dann oft mit dem Inhalt der <zweiten Fehlermeldung daher ("... servergespeichertes Profil <konnte nicht geladen werden..."). Im Anwendungsprotokoll wird <die "Zugriff verweigert"-Meldung von userenv auch abgelegt.)

 

Werde das mal checken.

 

Wenn ich dem Thread-Link von Bienchen verfolge... lande ich ja weiterführend auf:

 

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=http://support.microsoft.com:80/support/kb/articles/Q257/8/48.ASP&NoWebContent=1

 

Wo gesagt wird, dass es ein 2000er SP-Prob ist.

Ob das bei XP genauso ist?

 

 

 

<<<<Zu EDV-Olaf: Wie stelle ich denn sicher, das er "Besitzer", nicht nur "Admin" ist?

 

PS: Ich bekomme nur die eine Fehlermeldung beim Anmelden,- keine 2

Share this post


Link to post

Als erstes: Sorry, SP4 war für 2K, XP hat immer noch SP1. (oder gibt's schon Nr. 2?)

 

In den erweiterten Sicherheitseinstellungen des Ordners befindet sich das Register Besitzer. Wenn das Profil MS-konform angelegt wurde, ist dort der Benutzer selber eingetragen. Wenn nicht, dann wird es etwas schwieriger - da hab ich aber leider gerade keine Zeit/Lust, das zu erklären... zumal es mir auch nicht einfällt :)

 

Schau mal nach und berichte.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Mach ich, mach ich.... wird aber ein paar Tage dauern, bis ich wieder an dem NW bin. Melde mich dann aber nochmal obs gefunzt hat.

 

Vielen DAnk auf alle Fälle nochmal!!!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...