Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
b0hoo

VMWare macht Probleme

Empfohlene Beiträge

Hallo erstmal,

 

folgendes Problem. VMWare lässt mich kein einziges OS mehr installen. Booten tut das OS ganz normal aber sobald es ans Setup geht kommt eine Fehlermeldung oder er springt einfach wieder ins VMWare Fenster zurück.

 

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Habe noch nichts gefunden was zur Lösung führen könnte.

 

Danke schonmal im Vorraus

 

greetz

b0

post-5101-13567388938798_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

andere möglichkeit könnte sein, dass du zuwenig spericher hats oder der anderen VM zuviel speicher zugewiesen hast, sodass die vm die du jetzt installieren willst keinen speicher mehr abbekommt

 

greez stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Host Rechner hat 1GB RAM.

Und ich habe am Anfang 512MB RAM für die Linux Virtual Machine eingestellt.

 

Erst nachdem das mit Linux nicht ging habe ich es mit ner Win2k Virtual Machine ausprobiert, aber leider war es da auch nicht anders.

 

Komische Sache :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn du einer VM die hälfte deines insgesamten speichers zuweißt dann wunderts mich nicht warums ned funktioniert...

für eine VM reichen 128MB vollkommen aus...

falls es noch immer nicht funktioniert, besorg dir halt mal zu testzwecken einen serial und schau obs dann funktioniert wenn ja dann sofort kaufen und selbstanzeige ;)

 

greez stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht mal zur Info, ich hab mir gestern die Linux Variante von VMWare runtergeladen, die hat eine höhere Buildnummer. Wenn ich mich recht entsinne waren die Buildnummern von Linux und Windows bei VMWare gleich ?

 

Ich würde auf der Website von VMWare nachschauen ob es da eine neuere Version gibt.

 

Am Rande, wie oben schon erwähnt solltest du dir mal die Einstellung anschauen wieviel Speicher für VMs reserviert ist und diesen eventuell ein wenig verringern. Genauso den Speicher der für die einzellnen VMs zugewiesen ist.

 

Gruss

 

Blubberbrause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von ThaWild

andere möglichkeit könnte sein, dass du zuwenig speicher hats oder der anderen VM zuviel speicher zugewiesen hast, sodass die vm die du jetzt installieren willst keinen speicher mehr abbekommt

 

greez stefan

 

meine rede ... :rolleyes:

 

aber anscheinend wird des ja nicht berücksichtigt *schnüff*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hy,

 

also ich habe jetzt nochmal ein wenig ausprobiert was ihr so gesagt habt. Aber es läuft immer wieder auf das selbe hinaus :/

 

Liegt es viell. daran das der HostPC ein RAID System ist oder mit dem DualChannel Mode vom RAM nicht klarkommt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×