Jump to content
Sign in to follow this  
Netranger

Schreibschutz für ganzen Dateibaum entfernen

Recommended Posts

Hi.

 

 

Und zwar folgendes, wahrscheinlich vielen bekanntes Problem:

 

Ich habe Daten auf eine CD gebrannt. Wie man das ja kennt, werden dann bei den Dateien die Attribute Schreibgeschützt und Archiv gesetzt.

 

Nun habe ich die Dateien wieder auf die Festplatte kopiert und will die Attribute entfernen.

Unter Win2000 oder WinXP einfach haken beim übergeordneten Ordner wegmachen und es wird für alle Dateien und Unterverzeichnisse übernommen.

Leider ist diese Option in WinNT standardmäßig nicht unterstützt.

Auf der Microsoft-Seite hab ich dazu leider nichts gefunden, außer daß ich die Dateien mit XCopy in der Dos-Box kopieren könnte, was aber leider nicht gerade sehr anwenderfreundlich ist.

Daß ich die Möglichkeit habe mit attrib -r *.* /s den schreibschutz zu entfernen ist mir bekannt, ist aber wiederrum nicht anwenderfreundlich. Zudem tut sich hier noch das Problem auf, daß man mit attrib die Attribute der Unterordner nicht weg bekommt, da der Parameter /D in NT noch nicht unterstützt wird.

 

 

Weiß zufällig jemand, ob ich irgendwo in den Optionen oder in der Registry was ändern kann, daß Attributsänderungen auch die Unterordner betreffen?

Oder gibts vielleicht einen kleinen Patch, der genau diese Option freischaltet?

Share this post


Link to post

also ein weg wäre den attribute changer oder ähnliche tools zu installieren: im kontextmenü erscheint dann ein zusätzlicher eintrag, den jeder anwender findet und bedienen kann. dies wäre also anwenderfreundlich und führt dich bzw. deine anwender nicht in versuchung, die konsole zu verwenden. wäre das etwas in deinem sinne?

wenn ja, dann gibt's den hier: http://www.freeware.de/software/Programm_Attribute_Changer_7875.html

Share this post


Link to post

Wenn du auf den Dateibaum gehst und dann rechte Maustaste\Suchen, dann gib an *.*. Der listet dir im Suchfenster alle Dateien und Orner einzeln. Alle markieren, dann rechte Maustaste\Eigenschaften, und Schreibschutz rausnehmen. Sogar, wenn es so aussiht, als ob es augegraut ist, kannst du trotzdem rausnehmen.

Share this post


Link to post

also die 1. lösung weiss ich net, ob sie zugelassen wird, weils halt nen zusätzliches programm ist, des erst in der firma freigegeben werden muß.

 

 

die 2. lösung wäre da dann auf jeden fall möglich.

kompliment bienchen, da muß man erstmal draufkommen :wink2:

Share this post


Link to post

ok bienchen genau das wollte ich auch sagen aber ich denke mal das ist halt die ******** an dem NT bei Win Xp finde ich das besser

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...