Jump to content
Sign in to follow this  
crawler

servergespeichertes Profil

Recommended Posts

Hab ein Problem bei dem ich eueren Rat brauche:

 

einer unserer Clients kann sich nicht mit seinem Servergespeicherten Profil verbinden.

Das erstaunliche daran ist das auf dem selben Rechner die Profile aller anderen Benutzer tadellos laufen, und das Konto mit dem ich Probleme habe auch auf allen anderen Rechnern läuft.

 

Server Windows 2000 Advanced Sever SP3

Client Windows 2000 Pro SP3

 

Hat jemand einen Tipp für mich?

Share this post


Link to post

hallo,

 

1.sind Einstellungen im Profil falsch oder fehlerhaft?

2.ist der user berechtigt sich entsprechend anzumelden (Domäne)?

3.ist das Profil evtl gesperrt?

 

mehr wüsste ich auch nicht...

 

mfg

daniel

Share this post


Link to post

Hallo crawler,

 

wenn der sich anmeldet, kommen gleich nach der Passwortabfrage zwei kleine Fehlermeldungen. Wie lauten die ?(insbesondere die zweite, denn da steht drin, welche Datei(en) des Profils nicht bearbeitet werden konnten)

 

Geh mal als Admin auf die Kiste und schau, ob es unter Dokumente und Einstellungen einen Ordner Benutzername.bak gibt.

 

Ich hatte den Fall vor langer Zeit, und mir half dann, auf dem Server die Berechtigungen auf seinen Profilordner (und alle Unterordner und -objekte!) komplett zurückzusetzen und in der geforderten Weise wieder herzustellen (Besitzer und Zugriffsberechtigung). Danach ging's wieder.

 

Gruß Jan

Share this post


Link to post

ja es kommen zwei Fenster nach den Userlogin, im ersten steht er kann die Quick launch Leiste I-Explorers nicht kopieren und im zweiten dass das Usreprofil nicht geladen werden kann- Zugriff verweigert.

 

Der User hat die Rechte Admin, Domain-Admin.

Nachdem das lokale Profil geladen wurde kann ich auf den Ordner in dem die Profile gespeichert werden problemlos zugreifen.

 

das Verzeichniss "USER".bak existiert

Share this post


Link to post

Na dann los... dann hat er Zugriffsprobleme auf einzelne Elemente seines servergespeicherten Profils. Da müßte der beschriebene Rechte-Reset auf dem Server eigentlich helfen.

 

und hier der historische (das war im Januar 2002! :D ) Vorgang (das mit SP2 ist natürlich heute etwas überholt):

 

"Access Denied" Error Message When Updating Roaming User Profile (Q257848)

http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q257/8/48.ASP

 

Das darin beschriebene Workaround funktioniert gut:

 

Als erstes mal prüfen, ob SP 2 auf der Maschine eingespielt ist. Wenn nicht, ist das der erste Schritt.

 

Als Administrant auf der betroffenen Clientmaschine in Dokumente und Einstellungen die Benutzerordner.bak wieder in Benutzerordner umbenennen.

 

In den Sicherheitseinstellungen - Erweitert des Benutzerordners das Konto des Benutzers selbst markieren, und Berechtigungen in allen untergeordneten Objekten zurücksetzen... übernehmen. Die Berechtigungen werden durchgenudelt, danach kann der Benutzer sein servergespeichertes Profil wieder ohne Probleme verwenden.

 

Für unsere Klick-Willis: Der Text der Fehlermeldung 'Zugriff verweigert' ist wegen des vorher angezeigten Pfades meist zu lang für das kleine Anzeigefenster, die Ursache wird so schnell übersehen. Die Benutzer kommen dann oft mit dem Inhalt der zweiten Fehlermeldung daher ("... servergespeichertes Profil konnte nicht geladen werden..."). Im Anwendungsprotokoll wird die "Zugriff verweigert"-Meldung von userenv auch abgelegt.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...