Jump to content

2008 - Limit für POP3-Connector aufbohren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hi ihr alle!

 

ich sehe gerade, dass der POP3-Connection in einem nagelneuen 2008 SBS eine Fehlermeldung schmeißt, weil im externen Postfach eine riesige Nachricht liegt, die über seinem Abruflimit liegt.

 

Hier die genaue Fehlermeldung:

Mindestens eine Nachricht (2) wurde nicht vom Konto "xyz@trallalala.com" auf dem POP3-Server "pop.trallalala.com" heruntergeladen, da sie die maximal zulässige Nachrichtengröße übersteigt (die maximale Nachrichtengröße beträgt 16828039 Bytes). Sie können entweder die Verbindung zum POP3-Konto herstellen und die Nachricht manuell abrufen oder löschen, oder Sie können die maximal zulässige Nachrichtengröße in Exchange Server erhöhen.

 

Nun habe ich im Exchange schon an allen erdenklichen Ecken und Ende die maximale Nachrichtengröße vom Standardwert 10240 auf 20240 raufgesetzt, aber bekomme die Fehlermeldung immer noch. Die MS-Hilfe sagt dazu leider nichts... weiß jemand Rat?

 

1000 Dank!

Link to comment

hi norbert!

 

ich hatte die einstellungen hier angepasst:

 

  • Exchange-Verwaltungskonsole => Orgnanisationskonfiguration => Hub-Transport => Globale Einstellungen => Transporteinstellungen => Maximale Empfangsgröße & Maximale Sendegröße
     
  • Exchange-Verwaltungskonsole => Orgnanisationskonfiguration => Hub-Transport => Sendeconnectors => Windows SBS Internet Send => Maximale Nachrichtengröße
     
  • Exchange-Verwaltungskonsole => Serverkonfiguration => Hub-Transport => Eigenschaften des Empfangsconnectors => Maximale Nachrichtengröße

 

Weißt Du noch von einer weiteren "Schraube", an der ich drehen kann?

 

Danke!

Link to comment

Hi Norbert!

 

Danke für den Link. Damit hat's funktioniert. Erstaunlicherweise hat es das Hochsetzen der maximalen Nachrichtengröße des "Windows SBS Fax Sharepoint Receive SERVERNAME"-Empfangsconnectors gebracht. Das mit dem Fax wundert mich etwas, aber nungut. Man kann es entwerder über die Shell machen, wie in dem Artikel hinter deinem Link beschrieben oder die folgenden Schrauben in der Exchange-Verwaltungskonsole lockern. Meine o.g. Schritte waren schon richtig, nur hatte ich den Fax-Connector halt vergessen:

 

1. Exchange-Verwaltungskonsole => Organisationskonfiguration => Hub-Transport => Globale Einstellungen => Transporteinstellungen => Maximale Empfangsgröße

 

2. Exchange-Verwaltungskonsole => Exchange-Verwaltungskonsole => Serverkonfiguration => Hub-Transport => Eigenschaften JEDES Empfangsconnectors => Maximale Nachrichtengröße

 

Danke nochmal!

ulli()

Link to comment
  • 3 weeks later...
  • 1 year later...
  • 3 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...