Jump to content
Sign in to follow this  
HansB

LAN LWL Kupfer Erweiterung, Ablösung

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich möchte gerne ein Netzwerk erweitern. Bisher habe ich folgende Situation/LAN Umgebung

 

Es gibt einen 3Com Superstack II 9300 mit 12 Port 1000-Base SX Ports MMF mit SC Stecker Switch.

 

An diesem 3Com 9300 sind 4 Server angeschlossen. Die Server sind von HP und haben eine separate LWL Einsteckkarte verbaut. Gigabit Kupfer hätten die Server auch mit an Bord wird jedoch nicht genutzt da bisher kein Kupfer Gigabit Switch vorhanden ist.

 

Die Büros sind über LWL Kabel verbunden. In den Büros ist meistens ein 3Com 3900 Switch installiert welcher über LWL Uplink an dem 3Com 9300 hängt.

 

Problem ist nun dass noch 2 weitere Büros gebaut werden und ich alle Ports belegt habe. Meine Frage, wie kann ich unser System erweitern, ohne dass ich komplett alle Switch austauschen muss?

 

Was würdet ihr mir empfehlen. Aus meiner Sicht macht eine Lösung Sinn um künftig Kupfer Gigabit verwenden zu können da dies alle Geräte Server u. Arbeitsplätze schon von sich aus mitbringen.

 

Könnte ich z.B. den 9300 tauschen gegen einen SMC8612XL3? der SMC hat jedoch die SFP Port. Kann ich die über einen Konverter verwenden mit meinen SC LWL Steckern? Bei dem Modell hätte ich dann auch gleich 4 weitere Kupfer Gigabit Anschlüsse für meine Server.

 

Derzeit habe ich noch eine andere Lösung von Dlink im Auge:

 

D-Link (Deutschland) GmbH

 

was haltet ihr von der Dlink Media Konverter Box, liegt ohne Medienkonverter bei 320 Euro ein Medienkonverter kostet 150 Euro.

 

Dann könnte ich den 3com 9300 aussortieren und alle Server (mit eingebauten Glasfaserkarten über die Medienkonverter) auf einen neuen Kupfer Gigaspeed Switch hängen und natürlich auch alle Unterverteilerswitches der Abteilungen. Somit wären alle Switche und Server + künftige Anschaffungen auf einem einzigen zentralen Switch

 

oder ist hier der Durchsatz durch die Medienkonverter schlechter oder gibts sonst einen Nachteil der gegen diese Lösung spricht.?

 

Danke, MfG

Share this post


Link to post

Also niemals(!) Konverterboxen von irgendwem, vor allem wenn echte Last auf der Leitung ist.

 

Wenn dein neuer Switch SFP kauft du ein passendes SFP Modul und ein entsprechendes LC-SC Kabel und gut ist.

 

Bei uns haben wir einen CISCo 3750 mit einem SFP (LC) und einen CISCO 3550 mit einem GBIC (SC) einfach ein Kabel dazwischen und gut.

 

Natürlich auf Eignung des Kabel und auf selbe Normen der Module (SX,LX) achten.

 

mfg

Windowsbetatest

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...