Jump to content
Sign in to follow this  
schaedld

Installation wird nicht durchgeführt

Recommended Posts

Guten Morgen allerseits

Ich habe folgendes Szenario:

 

1. Barebone mit VISTA installiert zum Ausprobieren (ohne Aktivierung)

2. Installation von Ubuntu

3. Installation von Suse Linux

 

Nachdem ich alle drei versucht habe zu installieren erhalte ich bei VISTA entweder IRQL_LESS_OR_EQUAL oder UNKNOWN_Hard_Error 400. Beide deuten auf ein Hardwareproblem hin. Wenn ich aber die Linux-Derivate installiere, dann bleibt die Installation stehen und es passiert überhaupt gar nichts mehr. Ubuntu hat mir bei der Installation vom USB-Stick aus gemeldet, dass was mit dem CD-ROM nicht in Ordnung sei (obwohl dass eher für mich irritierend ist). Die Festplatten habe ich beide mit dem WesternDigital Tool Lifeguard mit Zero Based Bytes formatiert und auch die Tests haben keine Fehler ergeben. Wenn ich den MBR neu schreibe, dann meldet sich mein BIOS ob ich sicher bin, dass den Standard MBR wieder herstellen möchte. Dass habe ich schon zig mal bestätigt, aber auch hier bleibt die Installation hängen. :suspect:

 

Meine Konfiguration

- Shuttle XPC SG31G2B, Intel G31, Sockel 775

- DVD-Laufwerk von LG

- Western Digital Caviar SE16 500GB

- 2 GB Vitesta RAM

- Core 2 Duo Pentium E6300

 

Danke euch schon jetzt für die Rückmeldungen.

Share this post


Link to post

Nachdem ich alle drei versucht habe zu installieren erhalte ich bei VISTA entweder IRQL_LESS_OR_EQUAL oder UNKNOWN_Hard_Error 400. Beide deuten auf ein Hardwareproblem hin.

 

Hallo!

 

Führ mal versuchsweise, einen Clear des CMOS durch und danach Load Setup Default einstellen. Zusätzlich würde ich mal die Hardware (Mainboard) überprüfen. Entweder mit einem Tool des Herstellers des Barebones oder mit der Ultimate Boot CD.

 

Ultimate Boot CD - Overview

 

Gruß

Share this post


Link to post
Hallo!

 

Führ mal versuchsweise, einen Clear des CMOS durch und danach Load Setup Default einstellen. Zusätzlich würde ich mal die Hardware (Mainboard) überprüfen. Entweder mit einem Tool des Herstellers des Barebones oder mit der Ultimate Boot CD.

 

Ultimate Boot CD - Overview

 

Gruß

Hy und danke für den Tipp mit der UltimateBoot CD. Werde dies heute Abend mal probieren. Das mit dem CMOS Reset hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, werde dies heute noch machen und zusätzlich das BIOS des Barebones auf den aktuellsten Stand bringen (man weiss ja nie ;) )

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...