Jump to content
Sign in to follow this  
karlh

Alte repadmin-Einträge entfernen

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

wenn ich

repadmin /showvector /latency dc=c,dc=b,dc=a

aufrufe, sehe ich immer alte Domaincontroller, die es nicht schon lange mehr gibt:

 

###

baa5b3a8-6d36-4a1c-b94b-f60903b2eb9f @ USN 38664 @ Time 2005-07-27 14:51:38

1e8418b6-57af-4d27-828a-477b9fdb7ab2 @ USN 49312 @ Time 2005-07-27 15:05:03

61f6a9ed-542a-45ef-8a96-6c0372b5e9fe @ USN 1282072 @ Time 2006-01-10 11:49:46

d1c71c01-b093-4934-ac9f-967b1eed02de @ USN 200751 @ Time 2006-07-20 18:23:01

322c8d8e-718c-4776-a43a-732d8068c4db @ USN 4301021 @ Time 2006-11-04 16:42:58

5bbee571-aef8-43ad-b4b7-bccd9cd539ea @ USN 26009607 @ Time 2008-09-02 13:57:38

###

 

Wie kann ich diese Einträge löschen?

 

Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber jeder der den Befehl das erste mal aufruft fragt hier nach - und irgendwann nervt das.

 

Ich muss dazu sagen, dass ich kein Enterprise-Admin, sondern "nur" Site-Admin bin. Hatte schon mal irgendwo die Aussage gehört, dass das nur Enterprise-Admins können.

 

Karl

Share this post


Link to post

Bonjour,

 

Wie kann ich diese Einträge löschen?

 

garnicht. Die Einträge bleiben dort auf ewig bestehen. Das ist so eine Art Schutzmechanismus des AD, denn jede GUID darf nur ein einzigesmal existieren. Da die GUID weiterhin auch nach entfernen des DCs gespeichert ist, kann kein neuer DC diese GUID erhalten.

 

Ist zwar nur ein Schönheitsfehler, aber jeder der den Befehl das erste mal aufruft fragt hier nach - und irgendwann nervt das.

 

Ja und ja. Es ist "bloß" ein Schönheitsfehler und es stimmt, wenn man das am Anfang nicht weiß, irritiert diese Meldung den Admin bloß. Man muss es aber so hinnehmen. Du siehst ein ähnliches Verhalten auch im REPLMON. Dort erscheint bei nicht mehr existierenden DCs der Eintrag **DELETED SERVER**.

 

Hatte schon mal irgendwo die Aussage gehört, dass das nur Enterprise-Admins können.

 

Nein, die Einträge können nicht gelöscht werden.

Share this post


Link to post

Danke für die Info!

 

Wusste ich nicht - sehr nützliche Information. Bisher wurde mir immer erzählt, dass diese Eintragungen nur durch die Enterprise-Admins gelöscht werden können.

 

Aber:

Was ist denn mit den den Servern, welche mal GC waren und jetzt noch in der Liste beim Abfragen der anderen Domänen im Forest auftauchen.

 

Die Server gibt es noch, es wird der Servername angezeigt, nur beim Syncdatum steht natürlich ein uraltes Datum, da der GlobalCatalog wieder von Server entfernt wurde.

 

Kann man diese Einträge irgendwie wegbekommen.

 

Karl

Share this post


Link to post
Aber:

Was ist denn mit den den Servern, welche mal GC waren und jetzt noch in der Liste beim Abfragen der anderen Domänen im Forest auftauchen.

 

Kannst du das etwas weiter erläutern. Welche Abfrage hast du denn durchgeführt, dass dir "alte" GCs noch angezeigt werden?

Share this post


Link to post

Natürlich kann ich es erläutern.

 

Verwende das gleiche Kommando mit der anderen Domain:

 

repadmin /showvector /latency dc=abc,dc=b,dc=a

(hier aber dc=abc, anstatt dc=c)

 

Danach noch ein Pipe mit einem find auf meine eigenen DCs, sodass ich folgende Kommando habe:

 

repadmin /showvector /latency dc=abc,dc=b,dc=a | find "MEINE_SERVER"

 

Somit sehe ich wohin die Domain abc.b.a synchronisiert wird (alle GCs und abc-Domaincontroller, mit dem find filtere ich nur meine "eigenen" GCs heraus.

 

Karl

Share this post


Link to post

Hi Karl,

 

nein - wie Daim schon sagte, lassen sich die Einträge (bisher) nicht entfernen. Vielleicht diesbezüglich noch der Hinweis, daß die Einträge selbst kein Schutz vor doppelten GUIDs sind - aber vielleicht habe ich die Antwort auch nur falsch verstanden.

 

Die GUIDs finden sich in den Metadaten jedes Naming Contexts / jeder AD-Partition, ggf. ab 2003 auf den Objekten und Attributen selbst. Sie stehen in den USN tables, wodurch prüfbar ist, wann ein DC zuletzt welche Daten repliziert hat (bzw. welche USN-Version auf einer Partition / einem Objekt / einem Attribut für diesen DC existiert und welche Daten dieser Ziel-DC damit bei einer Änderung anfordern muß).

 

Die Metadaten lassen sich Stand heute nicht "säubern". Es ist also ein "Schönheitsfehler", den Du meines Wissens nicht beheben kannst - egal ob normaler DC oder GC.

 

Viele Grüße

olc

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...