Jump to content

Speichergröße beim Freigabeordner begrenzen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte auf einen Datenserver die Speichergröße für Freigabeordner bestimmen.

Es gibt mehrere Benutzer die auf ihren persönlichen Netzlaufwerk zugreifen.

So was wäre wohl mit Datenträgerkontingenten zu lösen.

Das Problem ist erst mal dass aber auf den Datenserver auch Freigabeordner gibt, wo mehrere Benutzer Zugriffsrechte haben.

Wie schaffe ich es da eine bestimmte Größe zu vergeben?

Sagen wir mal Order "Personal" soll maximal 5 GB groß sein. Aber hier greifen 3 Leute darauf zu, außerdem bekommen die mal Praktikanten oder Auzubildene usw.

Gibt es dafür eine Lösung?

Vielleicht mit Gruppen (habe ich noch nicht getestet)?

Eigentlich wollte ich nicht, sofern es mit Gruppen geht, es mit einer Gruppe lösen, da ich hier die Praktikanten, oder die Mitarbeiter immer hin und her schieben muss wenn mal ein Pratikannt/Mitarbeiter kommt oder geht.

Zudem gibt es sehr viele Gruppenordner.

Link to comment

Bonjour,

 

Das Problem ist erst mal dass aber auf den Datenserver auch Freigabeordner gibt, wo mehrere Benutzer Zugriffsrechte haben.

Wie schaffe ich es da eine bestimmte Größe zu vergeben?

 

quotas auf Verzeichnisebene kannst du mit Bordmittel nur ab Windows Server 2003 --> R2 <-- setzen.

Dort existiert der "File Server Resource Manager" (kurz FSRM).

 

Microsoft Corporation

Link to comment
Ich glaube nicht dass wir R2 haben,

 

Du sollst ja auch nicht glauben, denn das tut bereits der Pfarrer. :p

Verifiziere das. Du siehst es bereits im Anmeldefenster, ob es sich um einen R2 handelt.

 

da R2 wohl nicht so alt ist.

 

Naja, immerhin ca. drei Jahre.

 

Gibt es noch eine günstige alternative mit einem Tool oder so.

 

Such mal mit deiner Suchmaschine nach "quota+folder+windows server 2003".

Link to comment
Kann man das R2 auch nachrüsten oder einzeln bestellen wenn man schon eine 2003 Server Lizenz hat?

 

Ja, dass kann man.

 

Das R2 ist keinerlei Update der Betriebssystemkomponenten. Man müßte es "Feature-Pack" nennen. Die erste CD von R2 ist ein Windows Server 2003 mit Service Pack 1 oder SP2. Die zweite R2-CD macht aus dem Windows Server 2003 ein "R2", in dem Zusatzkomponenten unter Systemsteuerung - Software eingetragen werden, die man dann für bestimmte Szenarien nachinstallieren kann.

 

Wenn es sich um einen Memberserver handelt, kannst du direkt die zweite R2-CD in den Server einlegen und aktualisierst das System auf R2. Handelt es sich dabei aber um einen DC, so musst du vorher das ADPREP /FORESTPREP von der zweiten R2-CD ausführen.

 

Die Voraussetzungen um auf R2 zu aktualisieren, wären:

 

- Das Service Pack 1 für den Windows Server 2003 muss installiert sein.

- Die zweite R2-CD muss vorhanden sein.

- Der Windows Server 2003 R2 Produkt-Key muss vorhanden sein (was eine gültige R2-Lizenz voraussetzt).

Link to comment
Vielleicht hört sich das albern an, aber ich such und such wo ich die CD2 mit den neuen RS-Funktionen her bekomme, aber ohne Erfolg.

 

Das gibt es nicht.

 

Ich blick da bei den Lizenzen von Microsoft nicht durch. Ich wollte ich jetzt nicht eine komplette Server 2003 R2 Version kaufen. :o

 

Doch, dass ist aber notwendig. Damit du die zweite R2-CD installieren kannst, MUSST du eine neue Lizenz Windows Server 2003 R2 kaufen. Es gibt keine andere Möglichkeit was R2 betrifft.

 

Aber such doch einfach im Internet nach Dritt-Anbietertools.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...