Jump to content
Sign in to follow this  
cooperraser

Absicherung WLAN

Recommended Posts

hallo leute, habe auftrag bekommen mich um die absicherung des WLANs zu kümmern, nun wollte ich WLAN logisch vom lan trennen, VPN-Gateway und Radius(ias) auf einen windows2000server oder windows2003server aufsetzen, ohne Active Directory, geht das ???????

einige anleitungen habe ich mir aus dem netz angeschaut, ist aber nichts konkretes bei, hat einer eine funzende anleitung, die man mir zukommen lassen würde

 

mfg

cooperraser

Share this post


Link to post

ambesten du machst es so

 

die software http://www.mikrotik.com Router OS läuft schon auf einen P1 166 MHZ 2 Netzwerkkarten rein die eine die mitn Lan verbunden ist und die zweite zum access point in den routing regeln schaltest du nur den transfer für VPN frei und bist zu 99,9% sicher

 

den VPN server kannst auf irgend einen Win2k Server installieren

 

hab bei mir ein Wlan netz das derzeit aus insgesamt 4 standort vernetzungen und in den gebäuden jeweils 4 Access Points sind hab zwar bei mir eine teurere lösung mit den Cisco VPN Gateways aber es geht auch für kleine sachen mit einen normalen Win2K Server

 

Mycroft2K

Share this post


Link to post

danke, was ich noch nicht geschrieben habe es handelt sich um ein netzwerk mit ca 400 verkabelten usern, domänenserver, dhcpserver usw. ohne active direktory und dazu kommen noch so um die 20-30 über wlan angeschlossene user.

ein server mit win2000 oder win2003 sollte eigentlich als vpn-gateway bis zu 1000 verbindungen vertragen, nun wollte ich den radius auf den vpngateway aufsetzen um mir einen rechner zu sparen geht das?

wenn nicht na dann muß eben noch ein zweiter aufgesetzt werden, aber mein größtes problem ist die abfrage der berechtigung (authentisierung der user), radius sollte auf den domänencontroller zugreifen, von dort die berechtigungen und freigaben weitergeben, geht das ohne active direktory????

 

ich und die admins des netzes hier sind ratlos

 

mfg

cooperraser

Share this post


Link to post
Original geschrieben von cooperraser

danke, was ich noch nicht geschrieben habe es handelt sich um ein netzwerk mit ca 400 verkabelten usern, domänenserver, dhcpserver usw. ohne active direktory und dazu kommen noch so um die 20-30 über wlan angeschlossene user.

ein server mit win2000 oder win2003 sollte eigentlich als vpn-gateway bis zu 1000 verbindungen vertragen, nun wollte ich den radius auf den vpngateway aufsetzen um mir einen rechner zu sparen geht das?

wenn nicht na dann muß eben noch ein zweiter aufgesetzt werden, aber mein größtes problem ist die abfrage der berechtigung (authentisierung der user), radius sollte auf den domänencontroller zugreifen, von dort die berechtigungen und freigaben weitergeben, geht das ohne active direktory????

 

ich und die admins des netzes hier sind ratlos

 

mfg

cooperraser

 

ihr habt eine DOMÄNE ohne ActiveDirectory ??? NT-Domäne oder wie ist das gemeint ?

 

Der IAS funzt imho nur mit AD ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...