Jump to content
Sign in to follow this  
Birger

Bandsicherung mit einem Doppelklick

Recommended Posts

Hi Folks.

Ich habe den Auftrag eine geplante Bandsicherung mit einem Desktopicon zu verknüpfen um dem Bediener es so einfach wie möglich zu machen.

Ich habe den NT-Backup Job gespeichert und dieser Datei eine zweite Funktion hinzugefügt. Den aufruf des ntbackup Programms. Das Programm wird auch kurz gestartet und sofort wieder geschlossen.

Hat jemand eine andere Idee wie ich die Bandsicherung für den User so einfach wie möglich gestallten kann?

Es soll mit einem Icon verknüpft sein und der rest soll automatisch laufen. Da es auch noch nichts kosten darf muß es mit Bordmitteln von 2k machbar sein. :confused:

Also eine Eierlegende Wollmilchsau sollte es mindestens schon sein! ;)

Share this post


Link to post

Hallo Birger,

 

solange du das ganze in eine Datei speicherst oder nur EIN Band verwendest, wird das ohne großen Aufwand funktionieren was du vor hast. z.B. Sicherunsassistent benutzt, gespeichert, Code in Bat-Datei und fertig.

Sobald du allerdings mit verschiedenen Bändern anfängst "wehrt" sich die ntbackup.exe-Light-Version und wird dir was von der Medienverwaltung vorjammern. Da bleibt dir dann eigentlich nur noch, dass du deine Sicherungsstrategie an Windows anpasst und nicht umgekehrt !

 

Traurig aber wahr ... nix mit Wollmilchsau ! :D

Share this post


Link to post

Jetzt klappt es

 

folgendes habe ich gemacht.

 

1. ntbackup aufgerufen (gui)

2. Sichern und testweise Eigene Dateien ausgewählt.

3.Sicherungsziel (Testweise Datei)

4.Sicherungsmedium oder Dateiname (c:\test.bkf)

5.Auftrtag unter c:\testsicherung.bks abgespeichert. (der vorgegebene Pfad in die Data Datei ist mir zu lang)

6.Sicherung gestartet um eine bkf Datei zu bekommen.

7.cmd:

ntbackup_backup "@C:\testsicherung.bks" /j "testprotokoll" /f "c:\test.bkf"

Unterstrich steht für blank (leerzeichen)

 

Ich habe den Schalter /f gewählt in der Hilfe steht dort /t

/t ermöglicht das Überschreiben des Bandes. Da ich aber zum Probieren kein Band sondern eine Datei gewählt habe war der vorher von mir gewählte Schalter /t falsch.

 

Oh mann, Danke das Du mir mut gemacht hast und gesagt hast

das es auf jedenfall gehen muss.

THX Master-Obi-Wahn

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...