Jump to content
Sign in to follow this  
andrew

ArcServe: priv1.stm konnte nicht gesichert werden

Recommended Posts

hello Spezis

 

Wer könnte mir sagen, ob das tragisch ist, wenn diese Datei (siehe Print Screen) nicht gesichert werden konnte?

 

> Darf ich diese ausschliessen?

> oder soll ich mal den Backupjob nochmals laufen lassen und beobachten, ob diese dann gesichert wurde oder nicht?

 

 

Für was ist diese Datei? irgendwas mit Exchange zu tun? kenne mich mit Exchange nicht aus

 

Bemerkung:

> der Systemstate wird mit dem gleichen Band im gleichen Job mitgesichert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hat mit Exchange zu tun.

 

Das ist ein Teil der Exch.-Datenbank, in dem alle Mails abgespeichert werden, die von nicht-MAPI-Clients geschickt werden.

 

Understanding Exchange Databases Disk Consumption

 

Die sollte mit gesichert werden. Allerdings sollte Exchange über einen passenden Exchange-Agenten gesichert werden, nicht file-level basiert.

 

http://ca.com/Files/DataSheets/arcserve_exchenge_agent_r11-5de.pdf

 

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte noch mit CA Kontakt und erhoffte mir eigentlich, dass Sie mir sagen, wie ich mit dem ArcServer die priv1.stm sichern könne (liegt wohl daran, dass Sie mir nicht mehr sagen, da der Support für diese Version ausgelaufen ist --> Version 11.1 (Build 3200, oder 3100)

 

Ich bekam diese Antwort hier:

Wenn Sie eine vernuenftige Exchange-Sicherung machen wollen, richten Sie einen entsprechenden Job fuer den Exchange-Agent ein und schliessen Sie die PRIV1.STM per Filter aus, denn diese gehoert nicht zum Umfang einer Exchange-Sicherung und sollte normalerweise vom ARCserve ignoriert werden.

 

 

Wie der Exchange aktuell gesichert wird, kann man auf dem angehängten Bild sehen

 

 

P.S.

Frage 1:

Wie ist das genau mit den diversen Agenten, wo man fürs ArcServe haben kann?

 

Sind das jeweils verschiedene Exe Dateien, welch man aufrufen muss oder sind diese so genannten Agents, in meinem Beispiel hier, der Exchange Agent, schon im ArcServe Hauptprogramm, wenn ma dem so sagen will, integriert?

 

Kenne das ArcServe nicht wirklich gut :-)

 

 

Frage 2:

Wie muss ich nun vorgehen?

Ich weiss nun, dass man nicht File Level basiert sichern muss, aber wie stelle ich dies nun an? Hat mir da Jemand eine Schritt für Schritt Anleitung?

post-15618-13567389608138_thumb.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst entweder einen Exchange Agent kaufen und einrichten oder Du machst ein Exchange Backup mit NTBACKUP auf Platte und sicherst die Backupdatei via Arcserve auf´s Band. Oder Du kaufst Dir ein aktuelleres, besseres Backupprogramm inklusiv Exchange Agent.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das siehst Du alleine schon daran, dass Du in der Backupauswahl die Datenbanken auswählen kannst. Weiterhin existiert dort ein sogenanntes Brick Level Backup, bei dem Du die Postfächer einzeln auswählen kannst ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, wo ich schauen kann, ob und welche Agents installiert sind, konnte ich ausfindig machen via:

 

> Hilfe, Info zu Bright Store ArcServe Backup

> da hat es 3 Knöpfe: Lizenz, Registrieren, ok --> Hier den Knopf Lizenz

> hier den gewünschten Agent suchen, in meinem Fall Windows Agent for Microsoft Exchange und schauen, was hinten dran steht, sprich, ob lizenziert oder nicht --> dies ist hier der Fall

 

Nun, diese Frage wäre geklärt, aber wie bitte kann ich nun diese doofe priv1.stm sichern?

 

Mit wie meine ich, dass mir Jemand eine Anleitung kurz und bündig durchgeben kann.

 

Wenn es ein Problem sein sollte, dass man zig Print Screens erstellen müsste, so könnt Ihr mir diese Anleitung auch auf eines meiner privaten Mails senden, damit man hier nicht den Speicherplatz der MCSE Board Server unnötig belastet :D

 

Will Jemand diese e- Mailadresse, damit er mir eine Anleitung zustellen kann, evtl. sogar mit Print Screens?

 

Oder, es geht ja darum, das ich als NICHT ArcServer Kenner nun fertig bringen muss, dass die Datei NICHT File Level basierend gesichert wird Und: Dass dass diese eben korrekt gesichert wird.

 

Ich möchte, da es sich hier um einen Exchange handelt, nicht einfach selber etwas "basteln"

 

Wenn Ihr die History ein wenig studiert, stellt Ihr fest, dass ich ein Bild eingefügt habe, auf diesem sieht man, so hoffe ich doch, wie und was alles vom Exchange gesichert wird.

 

Mus ich da nun was ausschliessen? wenn ja, wie?

 

Ich brauche eine Schritt für Schritt Anleitung, sonst bekomme ich das nicht hin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er hat einen Agent (war das Bild vorhin auch schon da, hab´ ich gar nicht gesehen :D), also kannst Du die Sicherung auf Datenbankebene in der Auswahl anhaken, was ja auch schon passiert ist. Wenn Du zusätzlich noch einzelne Postfächer sichern möchtest, musst Du auch auf Dokumentenebene sichern. Auf jeden Fall aber kannst Du den Pfad, in dem sich die Datenbankdateien des Exchange befinden, von der Sicherung ausschliessen. Prüfe im Pfad, in dem die Exchange Logdateien abgelegt werden, ob nach einer Sicherung die Anzahl der Logdateien weniger wird bzw. ob sich dort eine Unmenge dieser dateien befinden.

Wenn Du das nicht selbst hinbekommen solltest, dann solltest Du Dir einen externen Dienstleister besorgen, der Dir die Datensicherung nach Deinen Wünschen konfiguriert und Dir eventuell auch noch eine Basiseinweisung gibt. Schritt für Schritt Anleitungen zu verschicken kann nicht das Ziel unseres Forums sein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...