Jump to content
Sign in to follow this  
Mycroft2K

2 Win2k Server Problem mit AD

Recommended Posts

Folgendes Problem

 

Netz 1

Win2K Server mit AD

ip 10.10.1.x

Subnet Mask 255.255.255.0

 

Netz 2

Win2k Server

ip 10.10.2.x

Subnet Mask 255.255.255.0

 

Wenn ich jetzt auf den zweiten Server sage Domänencontroller für eine neue Domäne und eine neue untergeordnete Domäne in einer bestehenden Domänenstruktur erstellen kommt dann der folgende Fehler

 

Der Vorgang ist fehlgeschlagen. Fehler:

 

Bei der Ermittlung, ob der Domänenname DC=NETZ2,DC=INTERNET,DC=LOCAL auf dem Server obelix.INTERNET.LOCAL nur einmal vorkommt, ist ein Fehler aufgetreten. Wenn dieser Name nicht eindeutig ist, sollten sie den lokalen Server umbenennen oder die Option wählen, die Domäne neu zu installieren.

 

"Das System kann die angegebene Datei nicht finden."

 

Was mach ich falsch??

Share this post


Link to post

ja der erste server steht im _msdcs drinnen war bis jetzt immer ein normaler DC controller

 

hab auf den serv auch mal versucht Exchange Server 2000 zu installieren und da kam ein problem das mit dem AD irgend was nicht stimmen würde hab den fehler nie gefuden die bei MS wüßten auch nix sagten am besten server neuinstallieren

 

Ich kann den zweiten Server ganz normal in die Domäne hängen und da funzt alles aber leider keinen untergeordneten domänencontroller erstellen

 

Vielleicht macht auch der router irgend was nicht richtig da das ganze ja über WLAN gemacht wird mit einer strecke von 26km

daten transfer vom ersten server zum zweiten funktoniert auch perfekt 650 MB in nicht mal 5 minuten übertragen

Share this post


Link to post

ja dns funktoniert perfekt hatte am anfang mal die probleme das die winxp clients 4 minuten zum anmelden gebraucht haben und dort war das ganze ein dns problem ist aber schon 1 jahr her und seitdem hats nix mehr gehabt

 

Gibt es eigentlich ein tool wo man den AD nach fehlern scannen kann da sich ja der Exchange Server auch nicht installieren lassen hat

Share this post


Link to post

Schwerlich, denn nach was für einem Fehler sucht man? Da kann es Fehler an tausend Ecken geben (ohne Übertreibung) und jeder Eintrag könnte ein falscher sein.

Aber ich langsam denke ich auch, dass irgendwas in der ADS-Datenbank einen Schuss hat. Ich würde ebenso empfehlen, die ganze Sache neu aufzusetzen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

das ganze problem ist halt das an dem server 50 clients drauf hängen und wenn ich neuinstallieren muß ich jeden wieder zur domäne hinzufügen und das ganze müßte dann innerhalb von einen tag gemacht wären und das wäre in diesen fall dann sonntag da da in der firma kein server gebraucht wird aber wenn dann am montag nicht alles läuft hab ich ein großes problem

 

ich weiß noch was vielleicht hilft dir das was

 

Früher hatten wir einen server der "server" genannt wurde von dem sind dann die daten zum obelix überspielt worden und seit dem ist der "Obelix" der haupt PDC vielleicht ist beim löschen vom alten server mir irgend wo ein fehler passiert

Share this post


Link to post

bei dcdiag sagt der folgenden fehler

 

Starting test: KnowsOfRoleHolders

Warning: CN="NTDS Settings

DEL:08ed60e5-e516-43a1-8b01-96f877d2c171",CN="SERVER

DEL:d7dbf034-7a6f-4473-80b8-315974f0c6d5",CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-

Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=INTERNET,DC=LOCAL is the Schema Owner, but is deleted.

Warning: CN="NTDS Settings

DEL:08ed60e5-e516-43a1-8b01-96f877d2c171",CN="SERVER

DEL:d7dbf034-7a6f-4473-80b8-315974f0c6d5",CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-

Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=INTERNET,DC=LOCAL is the Domain Owner, but is deleted.

......................... OBELIX failed test KnowsOfRoleHolders

 

 

und wie kann ich den fehler beheben?

Share this post


Link to post

Wie der Fehler behoben werden kann, weiß ich auch nicht genau, ich würde aber folgendes machen:

 

Ich gehe davon aus, dass Obelix der einzigste DC in Deinem Netz ist!

 

- über Snapin "AD Standorte und Konsole" die Konfiguration überprüfen und bei Fehlern anpassen

- über Snapin "AD User und Computer" die FSMO-Rolleninhaber überprüfen und Ergebnis posten

- wenn "Obelix" hier nicht überall drinsteht dann zum Übernehmen der fehlenden Rollen ntdsutil starten (Wichtig: vorher ein Image des Servers ziehen) und eingeben:

roles
connections
connect to server <FQDN des Servers>
quit
seize RID master
seize PDC
seize infrastructure master
seize schema master
seize domain naming master
quit
quit

Die Fehlermeldungen bei der Übernahme der Rollen sind bei einer Offline-Übertragung wie in diesem Fall normal. Danach nochmals dcdiag starten und Ergebnis posten.

Share this post


Link to post

Hey super. Ist mir eine Freude, kreativer als der Support von MS zu sein :D :D

 

Mußtest Du das volle Programm durchziehen oder nur einen Teil?

Share this post


Link to post

eigentlich nur den teil

 

seize infrastructure master

seize schema master

seize domain naming master

 

da ja dort der fehler lag

 

 

jetzt kann die WLan leitung mal schön traffic machen *g*

 

 

vielleicht kannst mir noch wo helfen suche ein programm womit ich einzelne user besser gesagt IP adressen drosseln kann sagen wir mal wenn einer in 10 minuten mehr als 60 MB traffic gemacht hat das der auf 120KB/sec gebremst wird gibts sowas für windows oder nur für linux?

 

Da sonst der meine 1,5MB/sec was die wlan leitung hat für sich alleine beansprucht

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...