Jump to content
Sign in to follow this  
Millennium

dickes problem mit backup

Recommended Posts

hi,

 

ich habe in einem windows xp rechner einen onstream di-30 streamer eingebaut und damit meine daten gesichert. dazu habe ich ntbackup verwendet. im april habe ich dann das backup zurückgesichert, hat alles soweit funktioniert.

 

vor 5 tagen habe ich dann ein komplettes backup gemacht und meine platte gelöscht. doch als ich dann das backup zurücksichern wollte kam der grosse schreck - der streamer liest kurz den katalog von band 1 und verlangt dann band 2 - und bricht bei band 2 nach wenigen sekunden mit der meldung "sicherungsgerätefehler" (oder so ähnlich) ab. also wollte ich das band vom juni hernehmen, aber da schafft er es offenbar nichtmal den katalog einzulesen - ich hab nach einer halben stund hin- und herspulens abgebrochen.

 

das heisst also:

 

- mit dem band vom juni kann ich offenbar nichts mehr anfangen

- das zweite band aus der letzten sicherung ist offenbar auch nicht in ordnung

 

gibt es eine möglichkeit, die daten vom ersten band aus der letzten sicherung zurückzusichern?! zumindest die, die da eben drauf sind?! ich bin im moment echt verzweifelt...

Share this post


Link to post

das hatte ich auch schon gefunden - wenn man unter xp diese option bei der verknüpfung mit angibt, geht ntbackup aber nur ganz kurz auf und dann wieder zu :( .

 

gibts vielleicht eine andere software, die die bänder, die das ntbackup geschrieben hat lesen kann und die auch ein einzelnes band einlesen kann?!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...