Jump to content
Sign in to follow this  
rziwin

Unterschiede bei Vista DVD

Recommended Posts

Wegen dem bevorstehenden SP1 wollten wir auf der Arbeit Vista Business von einem Volume License Datenträger installieren.

 

Erstes Aha war, dass die DVD-ROM nicht bootfähig ist - siehe auch alten Beitrag hier im Forum (Link).

 

Zweites Aha kam dann als man von der DVD-ROM nur die Business Edition installieren kann.

 

 

Wie kommt dies?

 

Ich dachte eigentlich, dass es von Vista nur noch zwei DVDs - 32-Bit und 64-Bit - gibt, welche immer alle Editionen enthalten. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte eigentlich, dass es von Vista nur noch zwei DVDs - 32-Bit und 64-Bit - gibt, welche immer alle Editionen enthalten. :confused:

 

Bei den ISOs, die ich als Dank fürs Betatesten von Microsoft downloaden durfte, ist das auch so. Gibst du keine PID ein, kannst du die Edition, die installiert werden soll, auswählen. Ansonsten wird anhand der PID die entsprechende Edition installiert. Hätte jetzt auch nicht gedacht, dass es da Ausnahmen gibt, weil das doch Aufwand bei der Fertigung bedeutet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...