Jump to content
Sign in to follow this  
calibra22

Zusatz DC zu eine SBS-Domäne

Recommended Posts

Hallo !

 

Ich bin derzeit am rumtüffteln um den derzeitigen SBS-Server zu entlasten bzw. ihn so abzusichern, damit im Ernstfall (SBS-Server fällt aus) dennoch weiter gearbeitet werden kann.

 

Derzeit ist der SBS-Server der einzige DC in der Domäne. (steinigt mich nciht, war so wie ich kam...). Jetzt hab ich mir virtuell einen SBS + 2k3 Standart installiert (Lizenzen vorhanden :) ). Bin jetzt so weit dass sich die zwei replizieren und das funktioniert !

 

Ebenfalls kann ich den Datenstand mittels einen synch-Progi abgleichen. Das geht auch.

Jetzt hab ich mal den SBS einfach weggeschnippt und im 2k3 Standart (zweiter DC) mal nslookup gemacht.

Das er den SBS Server nicht mehr findet ist mir klar, dann ist es auch verständlich dass da ne Meldung kommt, dass er den 1. Server nicht findet oder ???

 

Hab den SBS beim 2k3 als 1. dns-server eingetragen, und den 2k3 selbst als alternativ. Beim SBS hab ich den 2k3 als alternativ dns-server eingetragen und den sbs als 1. dns server.

 

Würde es jetzt besser sein, wenn ich den jeweiligen als 1. dns mache und den anderen als standart ? und beim anderen server dann anders rum ?

 

(ich hoff ihr könnt mir folgen *grins*)

 

Wenn ich jetzt den 2k3 als DC konfiguiere und noch keine DNS-Funktion installiert habe, ist es auch normal dass die Namensauflösung beim Wegfall des SBS nicht mehr funktioniert ? sprich ich kann nur noch mittels adresse z. B. 192.168.5.1 pingen ?

 

sri wenn die Fragen evtl dumm sind...aber ich hab nach nen Buch gearbeitet, und mir wäre schon recht wenn ich auch weiß was ich genau gemacht habe...*grins*

 

einen schönen Abend wünsch ich noch :-)

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post

Hallo.

 

Wenn ich jetzt den 2k3 als DC konfiguiere und noch keine DNS-Funktion installiert habe, ist es auch normal dass die Namensauflösung beim Wegfall des SBS nicht mehr funktioniert ?

 

Na klar, wer soll denn jetzt den Namen auflösen? ;)

 

Trage in den Netzwerkeinstellungen an 1. Stelle den jeweiligen Server selbst ein, dann klappt es besser. Und natürlich muss auf dem 2. Server auch der DNS installiert werden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo Michael,

 

am Besten, Du trägst bei jedem Server den anderen Server als 1. DNS ein und den Server selber als 2. DNS.

Ohne DNS läuft nichts mit dem AD, daher würde ich auf jedem DC auch DNS laufen lassen.

 

EDIT: Da war Günter schneller.

Share this post


Link to post

Hi!

 

vielen Dank euch zwei.

Das schöne an den Büchern ist, man wird durchgeleitet. Was aber schlecht ist, ist das man eigentlich nicht unbedingt weiß was man da jetzt eigentlich gemacht hat.

 

ok das mit dem DNS da bin ich noch irgendwie durchgestiegen. Aber jetzt durch euch wird das noch besser....vielen Dank.

 

EDIT: noch ne Frage, wenn man die Server als dns einträgt, ist 127.0.0.1 besser oder die richtige IP z. B. 192.168.5.1 ?

 

 

Jetzt aber gleich weiter *grins*...wenn sich die Server unter einander replizieren ist das zeitlich abhängig von irgendeiner einstellung, oder ist der Zeitwert, wann das replizieren gemacht wird, einstellbar ?

 

bzw. wie funktioniert das genau ? gibs da Links/infos ? evtl sogar in deutsch *grins*

 

 

Schönen Abend noch!

Gruß Michael

Share this post


Link to post

Hi GüntherH

 

Sowviel ich weiß wird diese Url aber bereits mit der Muttermilch mitgegeben

 

mein Problem - ich bin Quereinsteiger...bin eigentlich Elektrotechnikermeister....aber egal...man wächst mit den Aufgaben...ok ich werd mich den Link nähern :-)

 

aber ich wünsch ma ne gute N8!

 

 

Gruß Michael

:eek:

Share this post


Link to post

Huhuu Güntha,

 

Sowviel ich weiß wird diese Url aber bereits mit der Muttermilch mitgegeben :D

 

Off-Topic:

boahh... solch ein Kompliment (ich nehme jetzt einfach mal an, dass es eins war ;) ) hatte ich bisher auch noch nicht :cool: . Danke dafür

Share this post


Link to post
Off-Topic:
boahh... solch ein Kompliment (ich nehme jetzt einfach mal an, dass es eins war


Na klar, ich muss ja wieder Gutpunkte sammeln bei dir ;)


LG Günther

Share this post


Link to post

Hi!

 

@Daim

 

vielen Dank für die Links, die hab ich mir jetzt mal angeschaut, und ich hab jetzt wieder probiert, also was ich gemacht habe:

 

Die DNS-Server hab ich gegenseitig als Alternativ bzw. Hauptdns-server zugeordnet.

Solang der SBS Server läuft, kann ich mittels nslookup die Einstellungen ansehen.

(Also das Ergebnis was rauskommt wenn ich nslookup eingebe)

 

Wenn jetzt aber der SBS down ist, und ich mach beim 2. DC nslookup kommt ne Fehlermeldung dass er den dns-Server nicht findet, schreibt mir aber den seine richtige IP raus.

 

Ist das normal ? Dachte eigentlich, wenn dann noch ein DC funktioniert, dass der dann auch die DNS-Einstellungen übernimmt...oder muss ich dem dann bei Ausfall des SBS erst auf dem 2k3 Standart Rollen übertragen ?

 

Wie ich die DNS Funktion installiert habe, habe ich die Konfiguration des DNSs abgebrochen. Hat ja DAIM in seinen Blog auch so gemeint...

 

hmm...es ist freitag...und ich bin wissbegierig....wenns nen link gibt, wo ich das nachlesen kann, gebt bescheid....sri wenn ich langsam schon anfange zu nerven....:confused:

 

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...