Jump to content

TSWEB funktioniert nur im LAN


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich weiß, daß dieses Problem schon mehrfach erörtert wurde. Ich bin inzwischen alle deutsch- und englischsprachigen Foren durch ohne eine Lösung zu finden.

 

ich habe folgende Umgebung:

 

Windows 2003 Server Standard SP2 als Terminalserver

DYNDNS-Zugang

Router Speedport 701

NAT Ports 80, 443, 3389 auf den Server

 

Ich versuche über TSWEB auf den TS zuzugreifen. Das funktioniert nur im LAN. Über das Internet erreiche ich die Startseite des IIS und die Activex-Anwendung wird installiert. Gebe ich die IP-Adresse meines Servers ein, erhalte ich nach einiger Zeit die Meldung

"Der Client konnte keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen. ..."

 

Im LAN funktioniert der TSWEB problemlos. Die Remotedesktopverbindung von XP und Vista funktionieren sowohl im LAN als auch über das Internet.

 

Wo liegt der Fehler? Kann mir bitte jemand helfen?

Link to comment

Ich habe bisher als Alternative nur die Remotedesktopverbindung von XP und Vista getestet. Beide funktionieren. D.h. die Kommunikation über Port 3389 läuft von extern durch den Router.

 

TSWEB will/muß ich benutzen, da nicht auf allen PCs, die von außen auf den TS zugreifen sollen über die Remotedesktopverbindung verfügen.

 

Wenn ich TSWEB nicht bräuchte, hätte ich die Sache schon längst unter "funktioniert halt nicht" abgeschrieben.

Link to comment

Kann eigentlich nicht sein. Wenn der Server über Port 3389 erreichbar ist, dann ist er es auch von der TSWEB-Seite.

 

Gebe ich die IP-Adresse meines Servers ein, erhalte ich nach einiger Zeit die Meldung

"Der Client konnte keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen. ..."

 

Oder gibst Du die interne IP-Adresse des Servers an? Der TSWEB-Client ist nur ein weiterer RDP-Client und stellt keine Proxyfunktionen bereit. Es muss ein Name bzw. eine IP-Adresse eingegeben werden, welcher bzw. welche von extern so erreichbar ist.

Link to comment

Ich hatte das auch so verstanden, daß TSWEB nur ein RDP-Client ist. Darum verstehe ich das ganze ja auch nicht. Hier noch mal Schritt für Schritt, was ich mache.

 

- im IE gebe ich die Adresse http://meinserver.dyndns.org ein

- es erscheint die TSWEB-Seite

- als Server gebe ich die interne IP meines Servers ein (der Name des Servers wird nicht gefunden)

- nach einiger Zeit erscheint dann besagte Fehlermeldung

 

Mache ich das ganze im LAN mit http://mein-ts/tsweb, läuft alles prima.

 

Gibt es im IIS vielleicht irgendeinen Unterschied zwischen interner und externer Kommunikation, oder ist für den IIS mit dem Laden der Activex-Anwendung auf der Client-Seite die Sache gelaufen?

Link to comment
- als Server gebe ich die interne IP meines Servers ein (der Name des Servers wird nicht gefunden)

 

Hier ist der Fehler. Der Name oder die IP muss vom Client-PC direkt erreichbar sein. Die interne IP funktioniert nicht. Dein Browser baut über das ActiveX-Control eine direkte Verbindung zum Server auf. Auch wenn TSWEB das ActiveX bereitstellt, ist dieser Server nicht an der Verbindung zwischen Terminal-Server und Client beteiligt. Also keine Proxy-Funktion und demnach keine internen Namen oder IP´s.

Link to comment

TS und IIS laufen ja auf dem selben Server (es kann nur einen geben;-)) Im Internet kennt keiner meinen Server. Das bedeutet dann doch aber, daß mein Server der einzige ist, der sich selbst unter seinem Namen kennt und somit auch der einzige ist, der seinen Namen auflösen kann. Wie kann ich also erreichen, daß der im Server-Feld von TSWEB eingegebene Name korrekt aufgelöst wird? Bzw., was habe ich bei der Einrichtung falsch gemacht?

Link to comment
Das bedeutet dann doch aber, daß mein Server der einzige ist, der sich selbst unter seinem Namen kennt und somit auch der einzige ist, der seinen Namen auflösen kann. Wie kann ich also erreichen, daß der im Server-Feld von TSWEB eingegebene Name korrekt aufgelöst wird?

Die Verbindung wird direkt zwischen Deinem Browser und dem Server über Port 3389 hergestellt, nicht vom IIS zum Server, daher muss der Name oder die IP so eingegeben werden wieder im "normalen" Remotedesktopclient auch. Es findet keine Namensauflösung anderweitig statt. Du kannst von jedem beliebigen TSWEB eine Verbindung aufbauen solange der Name oder die IP von extern (Port3389) erreichbar ist (feste IP? DynDNS?). Die TSWEB-Seite stellt wirklich nur das ActiveX zur Verfügung. Mehr nicht.

 

Bzw., was habe ich bei der Einrichtung falsch gemacht?

Nichts. Es kann nicht anders eingerichtet werden. Beim SBS gibt es die Funktion, über ein Webinterface mehrere interne Client zu erreichen. Aber auch nur dort.

Link to comment

:jau: Das war´s. Super, Klasse, Korkenknall...

 

Für alle, die an dem gleichen Problem verzweifelt sind, und davon gibt es, wie ich den Foren sehen konnte viele:

 

In der Datei default.htm, die sich in dem Ordner c:\windows\web\tsweb befindet, sucht man die Zeile

servername = Document.location.hostname

und ersetzt sie durch

servername = "meinserver.dyndns.org"

 

Bei der Anmeldung im TSWEB gibt man unter Server ebenfalls meinserver.dyndns.org ein. Das kann man natürlich auch noch durch Anpassung der default.htm automatisieren.

 

Nochmals vielen Dank

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...