Jump to content
Sign in to follow this  
Der Newbie

Für was braucht es ein LAN BOOT EEPROM

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Shuttle K39N mit eingebauten LAN Controller, der eine Netzwerkkarte simuliert.

 

Zusätzlich kann man ein LAN BOOT ROM aktivieren 64kb für was ist der den gut? Kann ich das für mein Netzwerk nutzen oder ist das was exotisches?

 

 

 

 

Aus der Website:

 

Voraussetzung ist, daß die Netzwerkfunktion des onboard Realtek Netzwerk-Controllers aktiviert ist (siehe oben). Bei BIOS-Versionen, die das Booten über Netzwerk unterstützen, erscheint beim Booten die Meldung

 

Realtek RTL8139(A/B/C)/RTL8130 Boot Agent

Press Shift-F10 to configure

 

Beim Erscheinen dieser Meldung wird Shift-F10 (Großschreibtaste zusammen mit Funktionstaste F10) gedrückt, so daß sich der Realtek-Boot-Agent öffnet. Unter "Boot Order" stellt man "Int 19h" und speichert bzw. verläßt mit der Taste F4. Die Einstellung ist erfolgreich verlaufen, falls die folgende Meldung erscheint:

 

For Realtek RTL8139(A/B/C)/RTL8130 PCI Fast Ethernet Controller v2.11 (001205)

PXE-E61: Media test failure, check cable

PXE-M0F: Exiting PXE ROM.

Share this post


Link to post

Mit dieser Funktion ist es möglich ohne ohne zusätzliche Startdiskette, vom Netzwerk zu Booten, sehr praktisch z.B. bei einer Installtion mehrere Clients von einem RIS Server aus.

 

Ein Link: http://de.shuttle.com/realtek.htm

 

Eine gute Erklärung würde ich sagen: http://zkihessen.hmwk.hessen.de/wa/rhh-2002/tud-pxe.pdf

 

Aber vielleicht hat jemand andere etwas besseres.

Share this post


Link to post

Bedeutet vom Netzwerk booten, das kein Betriebssystem auf dem Client liegt?

 

Ich habe mal was gehört von Clients die keine Festplatte haben und klein, fein, leise sind.

 

Ist das soetwas? Oder taugt das nur für Scannerkassen etwas?

 

gruss

Share this post


Link to post

Ne das is schon so, das die dann kein OS haben und vom Netz botten. Is aber glaub ich nicht weit verbreitet. Wird meines Wissens eher zum aufsezten von Clients verwendet und dann botten die aber con ihrer eigenen Platte.

Share this post


Link to post

Also Lautloser PC ist vielleicht etwas übertreiben, immerhin gibt es noch CPU und VGA Kühler. Aber ich würde auch sagen das man mit dieser Variante ohne BS auf dem Client doch eher Probleme hat.

Share this post


Link to post

warum eigentlich? ist doch höchstens beim programm laden langsam...und für ne office kiste?

 

lieber 1GB Ram rein mit 512 MB Ramdisk

 

ich denke man bräuchte da auch keinen athlon xp3000 mit 84W oder eine Monstergrafik...

 

ich habe passive atikarten, das was nervt ist das netzteillüfterzeug...(standardnetzteil)...

 

Gruss newbie

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...